test aussagekräftig?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fantafresh 12.08.07 - 20:18 Uhr

hallo zusammen,

konnte aus neugier garnicht warten und habe heute bereits einen schwangerschaftstest gemacht, dass schon am 5. tag nach dem errechneten ES.
ist das zu früh und der test ist nicht aussagekräftig,
was meint ihr?

danke euch schon im vorraus
für jede antwort

Beitrag von belebice 12.08.07 - 20:26 Uhr

Hallo du!!!!!

5 Tage nach ES ist definitiv zu früh..., da kann noch gaaaarnix festgestellt werden;-). Geduld, Geduld..., ist schwer gell?!

Lg Bianca#herzlich

Beitrag von milly1407 12.08.07 - 20:27 Uhr

Das ist defenitiv zu FRÜH

Beitrag von fantafresh 12.08.07 - 22:40 Uhr

Hallo Ihr beiden,

ich danke euch beiden,
dass gibt mir noch Hoffnung dass es doch geklappt haben köönnteee
vielen dank, denn der test war negativ

ich glaube das grösste problem bei uns frauen ist das der kinderwunsch so gross ist das wir uns damit zu sehr unter druck setzen und es deshalb nicht so schnell klappt
was meint ihr?

ja, bianca
es ist sehr schwer zu warten


Beitrag von milly1407 13.08.07 - 01:56 Uhr

Was ich noch sagen wollte, nach ES +5 oder so in der zeit findet auserdem erst die einistung statt. Deshlab kann der test noch gar nicht positiv sein.

LG Maren