Hallo Aprillies!!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 1983mutti 12.08.07 - 20:26 Uhr

Hallo!!
Na wie geht es euch und euren Mäusen so???
Was können sie schon alles? Füttert Ihr schon?
Vielleicht habt ihr ja auch ein paar Bilder die Ihr mir zeigen wollt??
Schlafen eure schon durch?

LG Yvonne&Jolina(6)&Julian(16 Wochen)

Beitrag von coco1902 12.08.07 - 20:46 Uhr

Ja, meine Maus bekommt seit einer Woche Breichen und schläft seit 14 Wochen durch. #huepf#huepf

Bilder sind auch viele auf meiner HP, über VK erreichbar...

LG, Conny#freu und Lena Sophie *13.04.2007

Beitrag von moggele1983 12.08.07 - 20:58 Uhr

Hi

bin zwar keine Aprilmutti aber ne Märzmutti....wir haben ein März-April-Forum damit wir uns ein bisschen privater austauschen können. Kannst mich ja mal über VK anschreiben dann schick ich dir den Link.

Gruß
Sandra

Beitrag von maren79 12.08.07 - 21:04 Uhr

Hallo!

Bruno steckt gerade im 19-Wochen-Schub, wobei ich denke, dass dieser langsam am abklingen ist. Er meckert nicht mehr ganz so viel am Tag, dafür schläft er leider seit ca. 2 Wochen nicht mehr durch, sondern hat etwa aller 2 bis 3 Stunden Hunger...#gaehn

Seit ein paar Tagen kann er sich vom Rücken auf den Bauch drehen, seit gestern sogar schon mit seinem Spielzeug in der Hand. Doch da er sich noch nicht zurückdrehen kann, endet der Spaß meist in Gemecker...#augen

Bruno bekommt nur beste Mumi, was sich eigentlich auch nicht in den nächsten Wochen ändern wird. Obwohl Bruno sooo schön schmatzen kann, wenn wir essen....überaus niedlich...#freu

Wie geht es euch denn so???

LG Maren & Bruno (kleiner Aprilscherz - 01.04.)

Beitrag von hatice_81 12.08.07 - 21:24 Uhr

Hallo Mara,

oh man, bei Dir hört es sich ja fast genau so an wie bei uns. Dein Bruno ist 3 Tage älter als mein Tochter.
Unsere kleine Maus schläft auch seit ca. einer Woche nicht mehr durch. Kommt Nachts alle 2-3 Stunden und will trinken *gähn*

Sie dreht sich mittlerweile vom Bauch auf den Rücken aber das macht sie nur ab und an, wenn sie sich dolle anstrengt.

Selin bekommt auch nur Mumi. Hihi, euer Bruno schmatz..unsere Selin guckt mit ganz großen Augen zu, wenn wir am essen sind. So nach dem Motto....hmm.....ich will auch mitessen...

Liebe Grüße

Hatice & Selin (die jetzt schläft aber sicher in ein paar Stunden wieder trinken will *seufz*)

Beitrag von maren79 12.08.07 - 21:38 Uhr

Ja, die Nächte sind wahrlich nicht mehr mutterfreundlich...#heul

Aber auch dieser Schub wird vorübergehen und dann werden unsere Kleinen bestimmt 12 Stunden am Stück schlafen, ganz bestimmt....;-)

LG Mareb

Beitrag von nijura 12.08.07 - 21:05 Uhr

Huhu,

uns geht es seeehr gut. Mein kleiner schläft nachts 12-13 'Stunden und über Tag auch noch sehr viel (das hat er wohl von mir#hicks)

Er greift nach seinem Spielzeug und kann es auch schon festhalten, möchte am liebsten alles in sein Mündchen schieben...sein Köpfchen hält er schon ganz allein, ach er ist einfach ein Goldstück...

Fotos sind in meiner VK
lg
Ela und Max (15,5 Wochen)

Beitrag von katile 12.08.07 - 21:44 Uhr

uiiiiiiiii dein kleiner is ja soooooooo süüüüüss :-)
wollt ich dir nur mal mitteilen *lol*
lg kati

Beitrag von nijura 12.08.07 - 22:11 Uhr

*huch*...dankeschön#hicks

Beitrag von katile 12.08.07 - 22:16 Uhr

na bidde :-)

Beitrag von hering_04 12.08.07 - 21:32 Uhr

Hallo,

Hannah wurde am 3.4. geboren (Bild unten in VK#herzlich)
Bis jetzt kommt sie noch gut nur mit der Flasche hin.
Wollt so spät wie möglich mit der Beikost beginnen.
Was sie schon alles kann? Prima den Kopf halten, mit ihren Händen u Füssen spielen, Dinge greifen u kurze Zeit festhalten.
Auf den Bauch gedreht hat sie sich einmal letzten Mittwoch u seitdem nicht mehr wieder ( war evtl also nur ein Zufall).
Und was Hannah besonders gut kann ist Geräusche produzieren.
Also quietschen, kreischen, glucksen, lallen, dass volle Programm.
Das ist sooooooo süß#huepf.
Durchgeschlafen hat sie eine ganze Weile, aber seit ca 2 Wochen braucht sie nachts doch wieder ein Fläschchen.
Naja, dass pendelt sich auch noch ein #schein.

LG, Kerstin u Hannah

Beitrag von ligth1807 12.08.07 - 21:48 Uhr

Hallo,

meine Maus schläft auch schon seit der 2.Woche ihre 10-12 Stunden in der Nacht *angeb*#schein
Sie kann auch schon sehr viel. Neuerdings macht sie deutlich sichtbar dass sie auf den Arm bei jemanden möchte. Dann streckt sie ihre Arme hoch *süß*
Die rolle geht bis jetzt nur mit Hilfe auf den Bauch -sie schaft es jedoch alleine wieder zurück.
Mit der Beikost werde ich auch noch warten bis sie ca. 5 oder 6 Monate ist -solange bekommt sie das Fläschchen.

Wir sind super glücklich mit der Kleinen

Lg Mandy (Homepage über VK)

Beitrag von jenna75 12.08.07 - 22:22 Uhr

hallo yvonne,

also ich habe gerade das volle programm:

-weder ein- noch durchschlafen wollen (3 mal pro nacht süffeln, falls nicht ---> )
-stillstreik
-babygymnastik (vorzugshaltung kopf und auf dem bauch geht garnichts außer meckern...) ;-)
-unruhephasen in der nacht und zuguterletzt
-immer noch blähungen ohne ende

hängt sicher alles irgendwie und irgendwo zusammen....uff.

ansonsten:greifen ist ganz toll und sich alles in den mund stopfen. die welt ist nicht genug, was das gucken angeht. viel strampeln und ganz viel brabbeln. und zu meiner freude und entschädigung sehr viel grinsen und lachen, mein sunshine....

mit mami fotos machen ist auch ganz toll (siehe vk)

alles gute und weiterhin viel freude mit deinem spatzel,

jenna & richard