Tempi-Anstieg trotz Hormontherapie um Mens ranzuholen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cryingangel1 12.08.07 - 20:35 Uhr

Hallo Mädels,

ich nehme seit Donnerstag Tabletten, um die Mens ranzuholen. Die Tempi war schon auf CL, aber seit Donnerstag steigt sie wieder #kratz

Habt ihr dafür eine Erklärung?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=196660&user_id=711915

Liebe Grüße,
Sandy

Beitrag von mystic0086 12.08.07 - 21:01 Uhr

Hallo Sandy!!

Mir geht es ähnlich wie dir. War zwar noch nicht beim FA aber werd morgen dort mal anrufen!!

Bin schon 3 Tage überfällig und der Test hat noch immer nicht positiv angezeigt, die Mens ist aber auch noch nicht gekommen.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=197522&user_id=544469

Was hat denn der FA bei dir gesagt, was der Grund sein könnte?

LG Mystic

Beitrag von sandyleini 12.08.07 - 21:35 Uhr

Oh, ich selbst kenne mich damit nicht so gut aus, Schau mal hier ***vorbei, da sind viele nette Leute, die sich damit super gut auskennen !