Müssen Flaschenkinder zusätzlich Wasser oder Tee trinken?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von melhau 12.08.07 - 20:40 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Die Frage steht ja schon oben. Ich weiß dass bei vollgestillten Kindern zusätzliche Flüssigkeit nicht nötig ist, aber was ist mit Kindern die von Anfang an nur Flaschennahrung bekommen?

Ich finde dazu irgendwie keine Meinung oder Empfehlung?


LG Melanie

Beitrag von budges... 12.08.07 - 21:02 Uhr

ich würde jedem, baby unabhängig vom stillen doer flasche tee oder wasser anbieten/geben.

aber ich glaube ab der 1er milch ja. bei pre weiß ich nicht

Beitrag von kurt77 12.08.07 - 21:10 Uhr

Hi Melanie,

mein Kleiner ist auch ein Flaschenkind, wir haben erst bei Beikost mit zus. Flüssigkeit angefangen

Lg Betty + Fynn *31.10.06

Beitrag von raleigh 12.08.07 - 21:23 Uhr

Sofern du nicht auf dem besonders-sättigend-Trip bist, reicht Milch völlig aus. Pre ganz sicher, 1er normalerweise auch.

Anbieten kannst du, achte jedoch darauf, dass das Kind seinen Magen nicht mit Flüssigkeit füllt und dann zuwenig Milch trinkt.

Beitrag von melhau 12.08.07 - 22:26 Uhr

Aha, also kann man muss aber nicht.

Naja schaun wir mal wie das bei mir und dem Zwerg dann so funktioniert mit stillen, nicht stillen, stillen und Fläschchen und dem studieren, kann man eh nicht vorraussagen!

Danke vorerst mal!

Melanie