Heute das erste Breichen, kam gar nicht an

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von leichtigkeit 12.08.07 - 20:59 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Mein kleiner ist gestern 6 Monate alt geworden und heute gab es die ersten Löffel Möhrenbreichen. -Das ist gar nicht gut angekommen. Er hat sonst die letzten Wochen jedem gesehenen Löffel hinterhergelechzt, aber heute wohl nicht.

Mmh, ich naja, dass wird wohl noch. Wie sind Eure Erfahrungen? Lieber Pastinake geben?

Liebste Grüße,
Leichtigkeit mit Kerlchen 11.2.07

Beitrag von 27.04.01 12.08.07 - 21:03 Uhr

Ich glaube nicht, dass es am Brei liegt, sondern einfach daran, dass es noch ungewohnt ist!

Er kennt es ja noch garnicht vom Löffel zu essen und muss sich erstmal dran gewöhnen und das braucht ZEIT und VIEL GEDULD #schwitz

Ich glaube, dass bei jedem der Beikoststart nicht gleich so verläuft, wie man es sich gerne wünscht, aber die Babys müssen halt erstmal das essen vom Löffel kennenlernen und merken, dass das auch ESSEN ist, sonst kennen sie ja nur mamas brust oder die flasche, aber Brei??? WAS IST DAS???

Also einfach Geduld haben, du wirst merken, es wird von mal zu mal besser klappen ;-)

Beitrag von nuckelspucker 12.08.07 - 21:08 Uhr

hey,

nur geduld. ich weiß, man gibt sich die größe mühe mit dem zubereiten und erwartet, dass die kleinen reinhauen, aber dann wird nach dem ersten löffel schon das gesicht verzogen.

das ist völlig normal. dein baby muss sich erst mal dran gewöhnen. nicht zu schnell wechseln. nur, wenn der stuhl hart wird und dein baby blähungen bekommt, dann wechsle zu pastinake.

also nur geduld!

claudia

Beitrag von fantasygirl 12.08.07 - 21:15 Uhr

Hallo,

ich habe vor 2Tagen mit Pastinake angefangen, und das kam auch nicht so gut an. Aber ich geb nicht so schnell auf, ich werd es noch ein paar Tage probieren und dann versuch ich sonst ein anderes Gemüse.

Liebe Grüße K.