umfrage, bin neugierig...wie oft stillt ihr? 10 wochen alt

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von danielaimp 12.08.07 - 21:19 Uhr

Hallo

meine Tochter ist jetzt 10 wochen alt und wir haben einen ziemlich guten rythmus beim stillen und zwar morgens um acht dann mittags um eins dann so vier und dann um sieben nochmal. nachts kommt sie um vier aber nur für 10 minuten (die lage abchecken :-) )also das sind dann 4 mahlzeiten am tag. muss dazu sagen dass ich stille dann windel wechsle und dann wieder die andre seite weiter stille.

Würd mich mal interessieren wie oft ihr stillt und ob ihr schon nen rythmus habt...

Danke für eure antworten
Grüßle daniela mit michelle #baby

Beitrag von raleigh 12.08.07 - 21:25 Uhr

Mit 10 Wochen hatten wir keinen Rhythmus, haben tagsüber in etwa alle 2 Stunden gestillt (Dauer 15-20min an einer Brust, kein Wechsel). Nachts ca. 8 Stunden Pause. Ca. 8 Mahlzeiten am Tag.

Beitrag von maren79 12.08.07 - 21:29 Uhr

Hallo!

Bruno und ich haben keinen Rythmus. Es gibt Tage da will er sehr oft trinken, fast stündlich. Einige Wochen hatten wir einen etwa zweistündigen Rythmus und jetzt ist durch den Schub alles aus der Reihe.#gruebel

Mal möchte Bruno stündlich trinken, manchmal auch 6 Stunden gar nicht...mal sehen, wo das noch hinführt#augen

Durchgeschlafen hat Bruno schon sehr zeitig, mit etwa 6 Wochen. Er schlief von etwa 20 Uhr bis 5 Uhr. Aber auch diese mutterfreundliche Angewohnkeit hat unser Sohnemann derzeit abgelegt und kommt etwa alle 2 bis 3 Stunden#gaehn.

LG Maren & Bruno (01.04.07)

Beitrag von sparrow1967 12.08.07 - 22:05 Uhr

Achtest du auf den Rhythmus oder gibt deine Kleine die Zeiten vor?


sparrow & Langzeitstillkind Moritz*20 Monate*

Beitrag von clautsches 12.08.07 - 23:49 Uhr

Wow, gibt´s das auch?
Macht sie das von selbst oder hast du sie "darauf trainiert"?

Wir stillen tagsüber ca. alle 2 Stunden, vormittags ist der Abstand oft länger.
Nachts ist zur Zeit alles drin - zwischen 1 und 7 Mal... #gaehn

Ich rechne nicht mehr damit, dass wir irgendwann noch zu einem geregelten Rythmus finden, zumal sich ja auch ständig was ändert (zB wegen Schub, Zähnen,...).

Das ist für mich aber auch völlig in Ordnung - ich hab ja Zeit... ;-)

LG Claudi + Leon Alexander *23.03.2007
http://www.unserbaby.de/miclau/content-r108857.html

Beitrag von 20girli 13.08.07 - 05:55 Uhr

Den einzigsten Rythmus den wir haben ist Nacht...toi, toi, toi...
Abends 21-22 Uhr bis Hurra auch mal 3:30 Uhr morgens und dann ist zwischen 5 -6 die Nacht vorbei.

Ansonsten trinkt mein kleiner Tagsüber alle 1 1/2 - 2 Stunden.
Durch das Stillen merke ich erst einmal wie schnell 1 1/2 std. vorbei sind...*ratzfatzgehtdas*

Solange ich Nachts ein bisschen schlafen kann...ist mir ein Rythmus sowas von egal geworden....hätte ich nie gedacht...

Lg Kerstin

Beitrag von hippychick 13.08.07 - 09:51 Uhr

#kratz nur 4 mal.....ist das nicht was wenig???

meiner trinkt auch beide seiten, trinkt im vergleich zu meinem grossen sehr schnell. ueber den tag verteilt kommen wir auf 6-7 mal und manchmal dann nachts so um 300 nochmal.

lg hippy

Beitrag von 4mone 13.08.07 - 10:51 Uhr

Hallo Daniela,

tagsüber ist meist alles gut geregelt bei uns. Sie wacht meist gegen acht auf, dann wird wieder mittags gestillt und gegen nachmittag. Abends ist es schwieriger, weil sie viel quengelt zur Zeit, da hat sie viel die Brüste im Mund ;-)
Nachts kommt sie meist einmal gegen vier, aber nur um wieder mit Brust im Mund einzuschlafen ;-)

LG Simone