Einkaufen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessiedo 12.08.07 - 22:06 Uhr

huhu...
Alle sagen mir man sollte nicht so früh einkaufen gehen. Aber was heißt früh? alles Oder nur den Kinderwagen? Kinderzimmer aufstellen?

gruss jessica
Danke schonmal für eure Antworten

Beitrag von regengucker 12.08.07 - 22:09 Uhr

Hi Jessica,

laß dir nicht reinreden.
Es kann immer was passieren. Wenn es danach geht, kannst du vor der Geurt gar nichts kaufen.
Aber Spaß beiseite.
Mach wonach dir ist. Kauf doch einfach mal hier und da ne Kleinigkeit. Und schau dich schonmal nach größeren teilen um.

Hauptsache du fühlst dich damit wohl!!!

LG
Regengucker

Beitrag von shera01.05.00 12.08.07 - 22:59 Uhr

hi
haben in der 18. SSW schon den kinderwagen und die wickelkommode steht auch schon.

Habe schon de söfteren gelesen das neue kinderzimmermöbel ausdünsten müssen.
Habe hier im forum erst vor kurzem gelesen, das ein kind asthma anfälle vom kinderzimmer bekommen hat und der kinderarzt dazu geraten hat das kind 6 monate nicht mehr im kinderzimmer schlafen zu lassen.

Auch geprüfte möbel dünsten aus....

Also wir werden auf jeden fall bettchen etc. schon mal aufstellen.

Und es stimmt passieren kann immer was. Es könnte auch noch was in der 37. Woche passieren. klingt fies, ist aber so.

Viele babygecshäfte nehmen nach absprache möbel zurück wenn was passiert ist.

Wünsch dir ne unkomplizierte SS

#liebdrueck
Denise

Beitrag von cami_79 12.08.07 - 23:18 Uhr

Ach Jessica,

mach es so wie dein Bauchgefühl sagt.

Bei uns hat die Tante (60) meines Mannes total reingeredet, weil wir jetzt (39. Woche) schon!!!! alles komplett haben. Sie hatte das damals nicht. Sie hatte nur eine Liste mit genauen Artikelbeschreibungen und die musste ihre Familie dann abarbeiten solange sie im Krankenhaus mit dem Baby war - und als sie dann heim kam war auch alles da!!! (die hatten wohl damals nicht soviel Auswahl und keinerlei Wartezeiten so "kurz" nach dem 2. Weltkrieg - ha ha. Von wegen man weiß ja nie was bis nach der Geburt passiert unk unk.

Wir haben unsere Ohren verschlossen und immer wenn wir ein Angebot gesehen haben zugeschlagen, das hat viel gespart und wir können jetzt beruhigt auf den Zwoggel warten.

Viel Spaß beim Einkaufen!
Cami_79