4 Monate alter Welpe zwickt ganz doll, was kann ich da tun....???

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von schnuppi31 12.08.07 - 22:18 Uhr

Hallo,

wir haben einen Labrador Welpen ist aber schön länger bei uns und eine ganz liebe und gelehrige Muas...sie hat sofort alles gut aufgenommen und fühlt sich auch sehr wohl bei uns Zuhause....Sie hört auch sofort und kann auch schon einfache Kommandos und wenn sie konzentriert ist, hält sie sofort Blickkontakt, ist unterwürfig und macht sofort was man will....

Wenn sie allerdings Ihre wilden 10 min. Phase hat....zwickt und schnappt sie im Spiel noch sehr gerne....wenn sie dann sowild ist, hört sie auch nur bedingt auf das Wort AUS!

Sie versucht es, aber man sieht wie sie innerlich dagegen ankämpft...sie will schnappen, unterdrückt es kurz und macht es dann doch....

Was kann ich da tun, damit sie es schneller lernt....Raufspiele sind ja normal und Hunde unter sich zwicken ja auch, was gut ist aber sie muss es ja auch lernen bei uns zu unterdrücken....

Evtl. habt ihr ja ein paar Tips....

erst mal danke

Gruss Schnuppi

Beitrag von budges... 12.08.07 - 22:31 Uhr

wenn sie zwickt AUS sagen und ads spiel sofort beenden und dich von ihr abwenden.


sie wird schnell merken, das sie mit dem ´verhalten nicht das bekommt was sie möchte, nämlich spielen.


mfg

Beitrag von andreag1302 12.08.07 - 22:32 Uhr

Hi,
also man sagt es hilft wenn man in dem Moment wo der Hund schnappt ganz laut und grell schreit ,so wie es ein Hund tun würde wenn er gebissen/gezwickt werden würde.
Meine sind schon wieder so gross das ich das von zu Hause schon wieder nicht mehr weiss,aber da ich eine Welpengruppe leite,geb ich das als Tip weiter wenn ich gefragt werde.

LG und viel Erfolg Andrea mit #hundChrissi und #hundSky (Bilder in VK oder HP)

Beitrag von budges... 12.08.07 - 22:34 Uhr

vielleicht hilft es ja der posterin, aber mein depp macht dann erst recht weiter.


der hat wohl noch nie was von hundesprache gehört#freu

Beitrag von andreag1302 12.08.07 - 22:36 Uhr

Hahaha,naja ein Versuch ist es wert...meine Kleine hat das alles auch relativ wenig intressiert,während die Grosse absolut drauf abging( wenn ich es noch richtig weiss,aber meine sind auch manchmal Zicken#liebdrueck).
So unterschiedlich können die sein....#schein

Beitrag von budges... 12.08.07 - 22:37 Uhr

;-)