Ohrlöcher stechen lassen ????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nicole_296 12.08.07 - 22:21 Uhr

Hallo,

meine Kleine Tochter ist morgen 11 Monate alt und ich würde ihr ganz gerne mit 1 Jahr Ohrlöcher stechen lassen.

Was haltet Ihr davon und wer von Euch hat Erfahrung ?

Wo muß oder kann man sowas machen lassen in dem Alter ?

Danke schon mal für Eure Antworten.

Liebe Grüße Nicole #herzlich

Beitrag von budges... 12.08.07 - 22:23 Uhr

ich möchte es bei unserer tochter nicht


finde das egoistisch

wir ziehen die kleinen ja schon sa an wie wir möcten, dann mpssen sie nicht auch noch unter unserem geschmack in form von schmerzen leiden.

unsere tochter bekommt dann ohrringe wenn sie es möchte

Beitrag von 27.04.01 12.08.07 - 22:25 Uhr

#pro

Ganz meiner Meinung

Beitrag von budges... 12.08.07 - 22:28 Uhr

danke gleichfalls

Beitrag von 27.04.01 12.08.07 - 22:25 Uhr

NEIN!!!!!!

Ich halte davon GARNICHTS!!! #augen

Ich finde ein Kind muss selbst entscheiden können, ob es das will oder nicht!!!!!!!

Ich habe mich letztens gerade mit meinem Piercer darüber unterhalten und er sagte, dass er gründsätzlich Kindern unter 5 Jahren keine Ohrlöcher sticht!!!

Dein Kind weiß garnet, was mit ihm geschieht.

Ich verstehe es manchmal nicht, dass manche Mütter, nur weil sie so egoistisch sind und es süß findne und unbedingt für die Babys wollen, dass sie somit ihren Kindern schmerzen zufügen, NUR, dass sie ja bloß SÜSS aussehen #augen

Sorry für die krasse Ausdrucksweise, ist nicht böse gemeint #liebdrueck

Aber wenn ich sowas lese, geht mir echt nen Hut hoch #hicks

Beitrag von matzzi 12.08.07 - 22:27 Uhr

ganz deiner meinung!!!

vor allem find ich das nicht mal süß, sondern eher "affig" aber das ist ja geschmackssache;-)

lg matzzi

Beitrag von 27.04.01 12.08.07 - 22:28 Uhr

Ja, bei kleinen Babys sieht das wirklich affig aus, erst bei mädchen, die so 6-10 sind finde ich das süß, aber auch nur dann, wenn sie das selbst entscheiden können

Beitrag von kitty_cat 12.08.07 - 22:25 Uhr

Ach nö, nicht schon wieder.
Wieso willst Du das machen?
Woher weißt Du ob das Deine Tochter machen will??? Warum machst Du nicht gleich in den Nabel, oder durch die Brustwarze?
Warte doch ab bis sie 12 J ist und dann frag sie doch
Gruß
Marina

Beitrag von tonip34 12.08.07 - 22:27 Uhr

Oh mann , da wurden hier schon endlos Diskussionen gefuehrt....gib das mal bei der Suche ein.

Ich persoenlich finde das die Kinder das selber entscheiden sollen , es ist ja nicht dein Koerper, sonderen Ihrer und die wachsen die Ohren noch , oft sind die Loecher dann nicht mehr da wo sie mal waren , und die Verletzungsgefahr ist auch hoch.

Warum glaubst du will sie spaeter Ohringe tragen ?? Weil Du das schoen findest , ich trage z.B auch keine , weil es mir nicht steht.

Lg Toni

Beitrag von kitty_cat 12.08.07 - 22:34 Uhr

Was mir noch dazu einfällt. Was willst Du machen wenn Deine irgendwo beim Spielen auf dem Spielplatz hängen bleibt und es reißt? Oder wenn es sich infeziert?
In dem Alter finde ich es unverantwortlich

Beitrag von 17876 12.08.07 - 22:36 Uhr

ich halte da überhaupt nichts von.....#augen

Beitrag von elke77 12.08.07 - 22:47 Uhr

Huiuiui - das ist ja ein sehr beliebtes Thema hier ;-)
Was du wie genau machen musst weiß ich nicht.
Ich würde es nicht machen. Anna bekommt Ohrringe - wenn sie zu mir kommt und wortwörtlich sagt "Mama, ich möchte Ohrringe haben!"- dann werde ich ihr welche stechen lassen. Vorher nicht.

LG, Elke+Anna #blume

P.S.: Eine Freundin von mir kam letzte Woche voller Stolz mit frischgestochenen Ohrlöchern an - sie ist ebenfalls 30 Jahre alt ;-) #cool

Beitrag von pupsik_1984 12.08.07 - 23:18 Uhr

Genau dasselbe hat mein Mann gesagt: Erst wenn sie mehrmals sagt, sie möchte welche haben.

Ich bin 23 und habe mir vor 5 Wochen welche stechen lassen.

Gruss

Beitrag von clautsches 12.08.07 - 22:52 Uhr

Ich würde mein Kind nicht piercen lassen.

Wenn es so weit ist, wird es mir selbst mitteilen, dass es ein Piercing möchte, dann kann man darüber reden.

Warum sollte ich diese Entscheidung für mein Kind treffen?
Ich weiss doch gar nicht, ob es das auch will.

LG Claudi + Leon Alexander *23.03.2007
http://www.unserbaby.de/miclau/content-r108857.html

Beitrag von pupsik_1984 12.08.07 - 23:11 Uhr

Ne!!! Meine Kinder bekommen es erst dann, wenn sie drauf bestehen.

Habe mir vor 5 Wochen Ohrlöcher stechen lassen.
Und es tut noch immer sau weh!!
Ständig ist es entzündet und eitert.

Warum tut man sowas den Kleinen Würmern an??:-[
Meiner Meinung nach grenzt es an Körperverletzung.
Man tut dem Kind gegen seinen Willen weh.

Versteh solche Mütter nicht.
Nur damit die Kleinen süss aussehen?? Die sehen auch so süss aus.

So und jetzt könnt ihr mich steinigen!! Ich bleibe bei meiner Meinung!!

Gruss Irene

Beitrag von andythepooh 12.08.07 - 23:11 Uhr

Hallo

ich halte davon auch nichts

meine tochter ist 5 und ich will ihr noch keinen stechn lassen sie sagt zwar immer das sie welche haben will abe rich finde es zu früh ich erkläre ihr das immer abe res macht ihr noch angst.

vieleicht wenn sie älter ist.

ach ich habe auch löächer aber ich trage keine

gruss andrea

Beitrag von girasol1974 12.08.07 - 23:12 Uhr

Hallo,
ich würde meineren Töchter auch keine Ohrlöcher stechen lassen bevor sie es nicht selber erfragen & nicht vor der Einschulung!! Und findest Du es mit einem Jahr nicht zu früh? Und warum möchtest DU es für Deine Tochter mit einem Jahr machrn lassen?Findest DU es wirklich schön wenn ein -gerade -Kleinkind - fast noch Baby- schon Ohrringe hat & das ungefragt? Denk noch einmal darüber nach, auch was den Ablauf & Schmerz daes Stechens angeht- tut das not?
´Gruß
girasol mit 2 Töchter ((15 Tage & 4 Jahre)

Beitrag von diejunk 13.08.07 - 00:15 Uhr

Liebe Nicole.

Urbia verfügt über eine sehr bequeme SUCHFUNKTION.
Diese SUCHFUNKTION findet genau 160 Threads wenn Du Ohrlöcher in das Suchfeld eingibst.

Die Kommentare zu dem Thema hier hättest Du Dir also sparen können.
Nun, da wir schon einmal dabei sind:

Was berechtigt DICH für ein KIND zu entscheiden das es OHRLÖCHER will?
Was berechtigt DICH deinem KIND unnötige Schmerzen zuzufügen?

Was würdest DU machen wenn deine MUTTER DICH zum Piercer schleppen würde und sagen würde: "Hier, meine Tochter, ich möchte gerne das sie ein Piercing bekommt...!" ?

Denk mal drüber nach!