Ich werde noch verrückt!!! (Hilfe!! Flüssigkeit aus der Brust)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von baby2m 12.08.07 - 22:29 Uhr

Liebe Mithibblerinnen #herzlich,

Ich werde noch verrückt, ich habe ein total besch... ZB #heul, habe ein ziehen im UL und jetzt bemerke ich wie aus meiner rechten Brustwarze weiß-gelbliche Flüssigkeit kommt und wenn man drückt noch mehr.

Seit gestern spannen und schmerzen meine Brüste auch total. :-[

Ich kann mir einfach nicht mehr weiterhelfen! #heul

Was soll das bedeuten? Hat jemand einen Rat für mich #kratz

Hier mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=205681&user_id=732431

Liebe Grüße
#baby2m

Beitrag von julia2809 12.08.07 - 23:01 Uhr

Hör auf daran herumzudrücken, denn egal, was es ist, es wird dadurch schlimmer. Geh mal zu FA und schilder ihm die Sache mit der Flüssigkeit. Er wird Deine Brust untersuchen und vielleicht Blut abnehmen, denn Du hast eventuell eine leichte Hormonstörung(erhöhter Prolaktinwert). Dafür spricht, daß Du in der zweiten Zyklushälfte bist und die Flüssigkeit, aber man sollte andere Dinge ausschließen.Jeder rausgequetschte Tropfen produziert in so einem Fall über eine Rückkoppelung zwei neue.
lG Julia

Beitrag von nudelsalat 13.08.07 - 07:19 Uhr

hallo baby!

ich habe neulich genau die gleiche frage hier ins forum gestellt. die antworten die ich bekam waren einmal ähnlich wie deine erste antwort (erhöhter prolaktin) und ein anderes mal meinte jemand, dass fast jede frau das hat, es jedoch selten bemerkt.

beobachte es doch mal- hab ich auch getan! da es bei mir nur 1 mal an einem tag so war, mache ich mir jetzt weniger sorgen. ABER höre wirklich auf, so daran rumzuquetschen! wenn es dich beruhigt, frage deinen FA und lass dich durchchecken!

LG#herzlich

Beitrag von tinkiwinki 13.08.07 - 09:11 Uhr

Hallo,

ich hatte das bei meiner ersten SS auch... Seitdem ging es auch nicht mehr weg war damit zum Arzt und der meinte das es nichts schlimmes ist, das haben viele Frauen, also Hormonstörungen ö.ä. hab ich nicht und trotzdem wenn ich drücken würde immer Flüssigkeit.

Dennoch geh lieber zum Arzt und laß das abklären, ist immer besser.

glg

Beitrag von lesson 13.08.07 - 09:30 Uhr

hallo!
wenn am anfang einer schwangerschaft, sowas wie milch aus der brust kommt, is die warscheinlichkeit sehr groß das es mehr wie ein baby gibt.

Beitrag von baby2m 13.08.07 - 10:44 Uhr

Hallo lesson,

Wo hast du den diese Meinung her? Jetzt hast du mich total verunsichert. #schock

Zudem habe ich heute getestet und ich habe den SST jetzt schon mindestens 5 mal angeschaut und ich bin mir immernoch sicher das ich da eine gaaanz leichte 2. Linie entdecken kann. #huepf

Aber erstmal #cool bleiben!
Ich werde aber zur Sicherheit nach NMT nochmal testen, da ich diesen ÜZ mit nichts gerechnet habe bei so einem Chaos-ZB.

#danke für deine Antwort

#baby2m