schwanger trotz übergewicht?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von re333 12.08.07 - 22:59 Uhr

Hallo,

was denkt Ihr ich habe bei einer Körpergrösse von 1,63 m und einem Gewicht von 118 Kilogramm, extremes Übergewicht.

Mein Partner und ich wollen aber nun unedingt ein Kind, was sagt Ihr?? Man hört ja immer, dass das verantwortungslos...... ist, da das Risiko einer FG zu gross ist bei dicken.

Hat jemand erfahrung??

Liebe Grüsse RE

Beitrag von yasemin27 12.08.07 - 23:05 Uhr

huhu

davo n hab ich auch schon öfter mal etwas gehört , ich hab übergewicht und habe 4 gesunde kinder , hat auch jedes mal schnell geklappt mit dem schwanger werden

alles gute

Beitrag von anna1 12.08.07 - 23:06 Uhr

also ich hab auch etwas übergewicht und habe einen wundervollen sohn der bereits 4 ist und üben schon für das nächste..ich hatte eine FG mit AS im April und fragte 2 verschiedene ärtzte ob es am Übergewicht liegt die lachten nur und sagten das das quatsch ist.
Entweder es soll oder es soll nicht sein.
Viel glück#klee#klee

Beitrag von re333 12.08.07 - 23:15 Uhr

danke eurte antworten beruhigen mich doch sehr.
hab halt immer nur angst, weil ich ja nicht nur ein bischen übergewichtig bin, sondern schon extrem zuviel wiege.

Beitrag von sunny_pr 13.08.07 - 07:41 Uhr

Hallo RE,

ich wiege bei einer Grösse von 1,68 m ca. 97 kg und bin schon 3x schwanger geworden.

Das 2. mal hatte ich eine Fehlgeburt, aber ich glaube nicht, dass es am Gewicht lag. Das kommt bei jeder 4. SS vor.

Allerdings hatte ich bei meiner Tochter gegen Ende einen ziemlich hohen Blutdruck und Verdacht auf SS-Diabetes. Das schiebe ich sehrwohl auf mein Gewicht. Einmal gab es auch Probleme beim Ultraschall und ich wurde an eine Klinik verwiesen. Die schrieben auf den Bericht unten: Adipositas also Fettsucht. Das war mir schon etwas peinlich.

Aber sonst ging es mir meist gut und meine Tochter ist kerngesund. Meine FÄ hat um das Gewicht NIE ein Thema gemacht !!!


Ich wünsch die alles Gute.

LG

Petra

Beitrag von re333 13.08.07 - 08:54 Uhr

Danke Petra,

das ist gut zu hören.
bin jetzt wohl etwas beruhigter :-)