Türkische, moderne Jungennamen, die es auch...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von danimami74 12.08.07 - 23:14 Uhr


... im Deutschen gibt!

Hallo erstmal,

da mein Mann Türke ist und ich Deutsche wollen wir beiden Ländern gerecht werden - sozusagen - oder besser gesagt beiden Familien.

Nun suchen wir also einen modernen Namen für unseren Babymann. In der Auswahl standen Ilyas und dann habe ich noch gelesen Kilyan.
Stimmt es dass es Kilyan im Türkischen auch gibt. Kennt jemand diesen Namen?

Habe Ihr noch andere schöne Vorschläge - unser erster Sohn heisst Levin!

LG Daniela (35.SSW)

DANKE #danke schonmal

Beitrag von maryj 12.08.07 - 23:26 Uhr

hi
ich kenne nur den namen kyan
lg maryjane

Beitrag von suzi_84 12.08.07 - 23:37 Uhr

Hallo,

ich bin selbst halb-Türkin. Den Namen Kilyan kenne ich nicht. Mein Bruder heißt Cem und ich finde den Namen sehr schön. Und mein jüngerer bruder heißt Deniz, den Namen finde ich auch sehr schön.

Ich wünsche Dir viel Glück bei der Namenssuche!

LG Suzi

Beitrag von chikiloo 13.08.07 - 07:36 Uhr

MOhammed! Ist doch inzwischen schon so gut wie deutsch....

Beitrag von fr.antje 13.08.07 - 07:40 Uhr

#schock

#kratz

;-)

Beitrag von chrissi0410 13.08.07 - 15:37 Uhr

Hallo Suzi,

deine Brüder haben wunderschöne Namen! Wirklich, wunderschön! Schade, dass ich einen Deutschen geheiratet habe...:-D, da kommen die Namen für uns leider nicht in Frage.

Alles Gute für dich!

LG
Chrissi mit #baby-Boy inside (19. SSW)

Beitrag von suzi_84 15.08.07 - 21:28 Uhr

Dankeschön!:-)

Wünsche Dir auch alles gute!

Beitrag von merlin111 13.08.07 - 08:22 Uhr

Hallo Daniela,

Mir ist mal im Urlaub dort der Name Faruk begegnet, und ich finde den schön.

Bin aber nicht sicher, ob der mehr aus der kurdischen Ecke kommt, soll ja schließlich keine politischen Verwicklungen geben.;-)

LG merlin

Beitrag von anna81 13.08.07 - 09:39 Uhr

Hallo Dani,
wie wäre denn "Sinan"?
Den Namen find ich ja klasse und hier auch super gut auszusprechen.


LG Anna & Romy (fast 32 SSW)

Beitrag von sisa1978 13.08.07 - 09:43 Uhr

Hallo!

Also bei uns ist das gleiche, mein Mann ist Türke ich bin Deutsche.

Wir haben uns zwei Namen zurechtgelegt und entscheiden dann wenn der Kleine da ist.

Entweder Tarik oder Yasin.

War aber echt schwer sich zu einigen.

Die er schön fand fand ich schrecklich und die ich schön fand fand er schrecklich.

Viel Spass noch bei der suche, ansonsten schau doch mal im bei google, da findest du sicher auch Seiten auf denen du türkische Namen suchen kannst.

LG

sisa1978

Beitrag von kaeseschnitte 13.08.07 - 09:51 Uhr

mir gefällt malik sehr gut, weil es ein türkischer und nordischer name ist und eben international klingt. so wie levin auch. ansonsten finde ich omar, erol, tarik auch recht "international". ;-)
Ilyas finde ich auch schön, kilyan nicht so. ein klassenkamerad von mir hiess ilja, das gefällt mir noch besser als ilyas. ilja ist die russische form von elias (seine mutter ist russin…).
ansonsten hilft dir das vielleicht weiter: http://www.deutschetuerken.de/service/tuerkische-namen-maenner.htm
grüsse
kaeseschnitte

Beitrag von engel11.11 13.08.07 - 13:23 Uhr

hallo Daniela

mir gefallen "Inan", "Can", "Cam",und "Timur" ganz gut

Beitrag von nisiho 13.08.07 - 13:36 Uhr

Hallo Daniela!

Ich finde Can sehr schön, so heißt der Sohn einer türkischen Bekannten. Sag mal, ist Levin ein türkischer Name? Dachte, er wäre anderer Abstammung. Eine Freundin von mir heißt auch Daniela und sie hat auch einen Sohn der Levin heißt...

Liebe Grüße

Nicole

Beitrag von danimami74 13.08.07 - 14:52 Uhr

Hallo Nicole,

Levin gibt es auch im Türkischen, ist die Abwandlung von Levent! Levent hätte mir auch gut gefallen, den wollte nur mein Mann nie haben. Dann sind wir auf Levin gestossen und haben uns erkundigt, ob es den im Türkischen auch gibt. Da es ihn gab haben wir uns darauf geeinigt.
Das Gleiche ist jetzt mit Kilyan, allerdings wissen wir noch nicht, ob es den im Türkischen auch gibt!

Das mit Deiner Freundin ist ja lustig! #freu

LG Daniela

Beitrag von jezzi 13.08.07 - 14:11 Uhr

Meine Favoriten sind:

1. tarik
2. Deniz
3. Jamal oder die Abwandlung Jamiro (wobei die beiden glaub ich arabischer HErkunft sind )


Liebe Grüße
Jessi

Beitrag von danimami74 13.08.07 - 14:55 Uhr

Hallo an Alle,

DANKE für die vielen Vorschläge! Jetzt haben wir ja wirklich eine tolle Auswahl zusammen bekommen. Bin mal gespannt für was wir uns nun entscheiden werden.

Ist wirklich überhaupt nicht einfach! #schwitz

LG Daniela