Deutscher Rekord: 53 Kinder geboren

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von juni_juli 12.08.07 - 23:21 Uhr

Hallo, Ihr Lieben!


Ich habe was Interessantes im Netz gefunden:

http://www.aerztezeitung.de/docs/2001/05/15/089a0202.asp

http://www.welt.de/wissenschaft/article860609/Das_Raetsel_um_die_Mutter_von_53_Kindern.html


Schaut doch einfach mal. Unglaublich, was? Ob da was dran ist?
Die Wissenschaft scheint sich ja nicht sicher zu sein...



Liebe Grüße, :-)
Juli + Jakob (33. SSW)

Beitrag von sabineb. 12.08.07 - 23:23 Uhr

hmm, also ehrlich gesagt, kann ich mir das nicht vorstellen,aber möglich ist ja bekanntlich alles :-)

LG Sabine

Beitrag von danimami74 12.08.07 - 23:25 Uhr

Hallo Juli,

ich bin auch im Kreis Ludwigsburg - also um genau zu sein im KKH LB - geboren, aber ich glaube die angenehme Zahl 3 reicht mir auch schon!
Bei mir waren es trotz Zwillingen in der Familie bis jetzt immer Einlinge.

Falls das wirklich so gewesen sein soll - RESPEKT!
Werde mal mit 53 Kindern fertig! #schock #augen

LG Daniela (35.SSW mit Baby Nr. 2, da muss ich noch aufholen... #freu)

Beitrag von juni_juli 12.08.07 - 23:29 Uhr

#freu#freu#freu

Beitrag von juligirl 12.08.07 - 23:27 Uhr

Und ich dachte, mit 5 Kindern wäre ich schon ziemlich "kinderreich". :-p

Beitrag von juni_juli 12.08.07 - 23:30 Uhr

Na, da kannst Du Dir noch eine Scheibe abschneiden, was? #freu

Um ehrlich zu sein, sind 5 Kinder auch schon eine Leistung! ;-)

Beitrag von me2 12.08.07 - 23:52 Uhr

Hallo,

Also meine Oma hat 12 Kinder!

Aber 53? Das ist ja Wahnsinn...#schock

Also ich glaub 3 werden mir/uns reichen!:-p


LG
Nicole & Baby Girl 35.SSW #blume

Beitrag von mutschki 13.08.07 - 00:35 Uhr

hmmm,wenn das stimmt,dann ist das echt wahnsinn #schwitz
aber ich kanns mir net vorstellen. 18 einlinge,ok,ein paar zwillis,oder drillis,auch ok. aber ich kann mir net vorstellen das vor 500 jahren sechslinge,oder siebenlinge überlebt hätten.
ich mein,bis zum 10ten monat konnte sie sie bestimmt net austragen.#schwitz

lg carolin

Beitrag von minala 13.08.07 - 11:32 Uhr

hi

also wenn sie das wirklich geschafft hat hoher Respekt!!!#schwitz

aber bei den hygienischen Bedinungen und es gab ja noch ganz oft nach der Geburt das Kindbettfieber ist irgendwie unrealistisch.......#gruebel

aber interessanter Bericht...:-D

LG Minala + Wuzel 23+2 SSW