dieses hämmern im kopf....

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von chantale77 13.08.07 - 07:17 Uhr

hallo zusammen,
mich plagen seit ca 5 wochen schreckliche kopfschmerzen teilweise mit schwindel.ich habe versucht mich in letzter zeit zu beobachten,wann sie eintreten.öfter auf der arbeit, wenn ich schwer heben muß,aber auch zuhause,ohne körperliche anstrengung,überkommen mich diese schlimmen kopfschmerzen.es hämmert dann wie verrückt,meist einseitig.aspirin & novalgin helfen gar nicht,formigran etwas,aber auch nur für kurze zeit.
ich habe keine erscheinungen wie licht empfindlich keit,was ich dann mit einer migräne in verbindung bringen würde.wer hat denn auch erfahrungen mit dem hämmern im kopf?
gruß aus dem hunsrück

Beitrag von christinamarie 13.08.07 - 07:44 Uhr

....auf alle Fälle schnell zur Abklärung zum Arzt. Es könnte so viel verschiedenen dahinter stecken, da bringt dir unser laienhafter Rat nicht weiter.

Gute Besserung und lg
Christina

Beitrag von keksiundbussi 13.08.07 - 10:24 Uhr

Hallo,

dasselbe ich seit ein paar Tagen. #augen

Vielleicht stimmt mit den Ohren was nicht?! #kratz

#klee Karin