Guten Morgen Mai-Mamis!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mutterschaf87 13.08.07 - 07:54 Uhr

Guten Morgen ihr!

Hier ist Kaffee und Kuchen, frische Brötchen, Butter, Milch, Wurst, Käse, alles was das Herz begehrt!

Habe gestern gar keinen Mai-Mami Plauderthreat gefunden hier. #schmoll

Wie war euer Wochenende denn? Samstag hat es hier ja leider in Strömen gegoßen aber dafür war gestern schönes Wetter und wir konnten auf einen Flohmarkt gehen. Leon war motzig weil hundemüde. Aber konnte in der Trage nicht schlafen und zu heiß war ihm auch. Waren dann auf dem Weg zum Auto und Leon hat gemosert. Dann war da ein Pärrchen so um die 50 und haben dann angefangen "Ach Gott das Arme Kind, dem ist doch viel zu heiß, geben sie ihm doch was zu trinken." Dann der nächste Kerl "Sie müssen doch den Kopf mehr stützen!" Hab dann nur drauf gesagt das mein Kind mittlerweile seinen Kopf ganz gut selber halten kann und der durch die Trage genügend gestützt wird. Die haben mich da alle angesehen wie die Rabenmama schlechthin weil Leon gemosert hat.

Wie war eure Nacht? Leon ist gestern Abend um halb neun ins Bett und wollte erst um fünf wieder eine Flasche. Jetzt hat er mich um halb acht aus dem Bett geschmissen um friedlich weiterzuschlafen. Kleine Ratte ;-)

Was steht bei euch heute so an? Wir haben gestern endlich die Schlüssel für unser Haus bekommen (ein saugeiles Gefühl kann ich euch sagen die Dinger endlich in der Hand zu halten) und fangen heute schon an die ersten Sachen hinzufahren und das Zimmer von Leon zu streichen. #huepf

Leon kann ganz viel neues nach den letzten motzigen Tagen. Seinen Kopf hält er super mittlerweile, muss man fast gar nicht mehr stützen. Er kann den Kopf im Liegen jetzt auch schon anheben. Er greift nach Spielsachen und hält sie auch schon einige Zeit in der Hand. Und er lacht sich im Spiegel an und erzählt sich. Voll süß. :-)

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße

Mary + Leon (14. Mai 2007)

Beitrag von diniii 13.08.07 - 08:43 Uhr

Guten Morgen Mary!!!

Ich bedien mich erst mal #tasse#mampf

Cedric hat von gestern 21:30 bis 7:45 Uhr geschlafen #huepf Letzte Flasche war um 20 Uhr erste (aber nur halb) um 8:15 Uhr #freu

Er war gestern morgen ein bisle knötterich, hat sich aber nach einem kurzen Nickerchen ganz schnell gelegt. Jetzt liegt er unter seinem Spieltrapez und erzählt den blinkenden Lämpchen etwas #bla
Den Kopf kann er in Bauchlage schon länger gut halten, manchmal schaffen wir es sogar schon, die Arme dabei auszustrecken. Zwischendurch drehen wir uns vom Bauch auf den Rücken, andersrum kommt er nur auf die Seite (das aber schon vom ersten Tag an #schock)
Cedric brabbelt viel und lacht fast den ganzen Tag. Und er scheint sich ein bisle zum Papa-Kind zu entwickeln ;-)#schmoll;-)

Nach den Spielzeugen greifen fängt langsam an, aber festhalten tun wir noch nicht wirklich. Dafür holt er sich den Schnuller gezielt mit der Hand aus dem Mund und schafft auch schon öfter den wieder reinzuschieben - schaut lustig aus :-D

Wir haben ausserdem das Gefühl, dass bald Zähne kommen - er seibert den ganzen Tag alles nass und auf dem Schnuller kaut er meistens mehr drauf rum als dran zu saugen #kratz Mal sehen was der KiA am 23.08. bei der U4 sagt - werde ihn dann mal drauf ansprechen.

So und jetzt hab ich soooo viel mit vollem Mund erzählt, jetzt stell ich mich in die Ecke und schäm mich #hicks#schein

LG Nadine & Cedric *18.05.2007

Beitrag von mutterschaf87 13.08.07 - 09:13 Uhr

Das kenn ich auch mit dem vom ersten Tag an machen. Glaubt einem immer keiner. Leon hat von Anfang gerobbt. Hebamme war super erstaunt wie sie das gesehen hat. Nur er macht es nicht immer weil es ihm zu anstrengend ist. :-)

Beitrag von piw75 13.08.07 - 08:45 Uhr

Hallo Mary,

danke für lecker Frühstück #mampf :-D

Wir waren gestern auf nem Tag der offenen Tür bei der Bundeswehr... hat uns zwar nicht wirklich interessiert, aber wir wollten mal den ersten "großen" Ausflug mit Jonathan üben. Er war so brav und wir haben einen extra Parkplatz bekommen mit dem Kinderwagen - endlich mal Kinderfreundlichkeit in Deutschland #freu

Ansonsten fängt er so langsam an nach Dingen zu greifen - was öfter daneben geht und er dann motzt. Das ist so goldig :-D

Am Freitag waren wir zum 1. Impftermin und er hat nur einmal kurz geweint - danach hat er den KiA schon wieder angelacht :-D
Er war so tapfer und wir hatten keinerlei Probleme danach - da schaut man viel gelassener zum nächsten Impftermin #schwitz

Wir werden heute mal zum Kindergarten schauen und uns die Aufnahmekriterien anschauen. Ist nämlich ein katholischer und es gibt sonst keinen hier im Ort / Dorf. Mal schauen, wie die so drauf sind #augen

Wünsche euch einen schönen sonnigen Tag,

LG
Patricia + Jonathan (12 Wochen und 2 Tage #huepf )

Beitrag von chrischu 13.08.07 - 09:00 Uhr

Guten Morgen.
Ich bediene mich mal am leckeren Frühstücksbuffet.
Unser Wochenende war ganz schön. Bis auf die Nächte. Ich versteh das einfach nicht, warum er plötzlich nicht mehr durchschläft.?? Hab echt Angst das ich zu wenig Milch habe#heul Er hat von Anfang an durchgeschlafen, doch seit Donnerstag kommt er auch nachts alle 4 Stunden#schock
Ich weiß wirklich nicht was das sein soll??#kratz
Naja ansonsten waren wir gestern bei Oma und Opa im Garten und es war ein richtig schöner #sonnetag.

Heute steht bei uns die U4 an. Und ich muss dann auch gleich den kleinen Mann wecken, damit wir uns dann so langsam fertigmachen. Um 10.30 ist Termin + zweite 6fach und Pneumokokken + Rotha Impung. Bin schon wieder ganz nervös. Geht euch das auch immer so vor den Arztbesuchen#gruebel?
Mal schauen was der Arzt heute sagt, werd ihm das mit dem Schlafen mal erzählen!
Naja und dann wird der Tag wohl heute gelaufen sein. Nach der Impfung möcht ich nicht noch irgendwelche Unternehmungen machen, da ist er eh total kaputt! Hoffe es geht alles gut.
Ich meld mich, wenn ich zurück bin

LG und einen schönen Tag euch allen
chrissi mit Moritz (morgen 15 Wochen)

Beitrag von nilix74 13.08.07 - 10:28 Uhr

Hallo Chrissi,

wie war es bei der U4? Ich habe eigentlich morgen Termin, aber ich glaube das wohl doch noch etwas früh. Mal sehen ob ich das nochmal 4 Wochen verschiebe und sie morgen nur impfen lasse.
Ich bin eigentlich nicht nervös vor den Arztbesuchen, das liegt aber vielleicht auch da dran, das es mein 2.Kind ist. Ich habe immer nur ein wenig Bammel, das sie alles zusammenbrüllt im Wartezimmer, das macht sie nämlich gerne :-).

Wegen dem schlafen wollte ich nochmal was sagen. Ich finde es völlig normal, das ein 15 Wochen altes Baby auch Nachts alle 4 Stunden trinken will. Das Babys in diesem Alter durchschlafen ist eher die Ausnahme. Alle 4 Stunden ist doch wirklich perfekt!
Meine Maus hat heute nacht 4 mal getrunken, also so alle 2,5 Stunden.
Mein Sohn hat im Alter von 3-5 Monaten nachts stündlich! getrunken. Da bin ich dann aber am Stock gegangen!
Also alles in Ordnung bei deinem Schatz #liebdrueck.

Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!
#liebe Grüße
Claudia + Yannick (fast4) + #baby Madeleine 11 Wochen

Beitrag von krumpelkuh 13.08.07 - 09:19 Uhr

hallo alle zusammen,

nachdem es am samstag nur geregnet hat war gestern ideales fahrradwetter. haben die räder geholt und den großen auf seinen kindersitz geschnallt, die kurze mit der autoschale in den anhänger gepackt und los ging es in richtung gartenlokal. abends dann noch baden und fix und foxi ins bett. helene fängt langsam an, sachen zu greifen aber nur ihr schmusetuch hält sie fest.köpfchen halten ist noch ne wackelige angelegenheit aber ich denke,auch das schafft sie bald. ich wünsche euch einen schönen start in die neue woche.
#herzlich grüße krumpelkuh mit helene, die gerade schläft ( 31.5.07 );-)

Beitrag von cathi84 13.08.07 - 09:24 Uhr

guten morgen zusammen :-)

ich bediene mich erstmal #mampf#tasse#danke

unsere nacht war sehr ruhig, laura hat von gestern abend 21 uhr bis heute morgen 7.30h geschlafen, dann hat sie ihr frühstück hektisch aus mir rausgesaugt und jetzt schläft sie wieder. #gaehn

unser wochenende war schön, hatten ja viel #sonne und waren viel draußen unterwegs.

ich habe bei laura die beobachtung gemacht, dass sie diese dummen d-fluoretten nicht verträgt, habe sie ihr letzte woche 2 tage gegeben und sie hatte übelste bauchschmerzen, hat sehr geweint und wollte vor lauter schmerzen kaum an der brust trinken.
jetzt habe ich sie vorgestern vergessen und nichts war mit bauchschmerzen etc...habe sie ihr gestern auch nicht gegeben und es war auch ruhe...
habe beim kia angerufen und die meinten das es nicht wissenschaftlich bewiesen ist, aber es schon öfter von mamis berichtet worden ist, aber ich soll sie weiter geben weil die kleine das brauch.
sind die dumm??ich füge meinem kind doch nicht wissentlich schmerzen zu #kratz
habt ihr erfahrungen mit den dingern??
weiß nicht was ich nun machen soll, gibts da was ähnliches oder braucht sie die garnicht???ich bin überfragt #schmoll

ihren kopf kann laura auch schon sehr schön halten, nach spielsachen greift sie und schleudert diese noch ein wenig unkontolliert durch die gegend #freu

wir müssen heut in die stadt und auch zur bahn, brauchen zugtickets, wollen die oma in rosenheim besuchen #huepf

wünsche euch noch einen schönen tag

liebe grüße
cathi + #baby laura marie (08.05.07)

Beitrag von piw75 13.08.07 - 09:35 Uhr

Hallo Cathi,

ich habe unserem Kleinen die Tabletten auch gegeben und er hat Bauchschmerzen bekommen. Der KiA meint, dass es nicht davon käme. Ich habe aber gemeint, dass ich ihm die Tabletten auf gar keinen Fall mehr geben und lieber mit ihm spaziere jeden Tag (durch das Sonnenlicht soll der Körper wohl auch Vitamin D aufbauen - laut meiner Hebamme).
Dann hat er mir das Viganol (oder so ähnlich) verschrieben. Das ist auch Vitamin D und er bekommt davon keine Bauchschmerzen mehr #huepf
Kostete etwa 14 Euro auf Rezept in der Apotheke.

LG
Patricia + Jonathan (12 Wochen)

Beitrag von manfred1981 13.08.07 - 09:31 Uhr

Huhu Mary,

endlich seh ich Dich mal wieder.
Lieben Dank fürs legga Frühstück. #koch

Unser Wochenende war so ... naja, ich sag mal, lala. Samstag war so grausiges Wetter, dass wir nur ein Mal draußen waren und auch noch pitsch patsche nass geworden sind. Ansonsten haben wir Geschichten erzählt, gesungen und gaaaaaaaaanz viel gelacht. Nur abends ging der Zirkus (den wir seit Donnertag haben) wieder los. Ab 19:00 Uhr war die Maus mies drauf, hat nur noch gequengelt, wollte kaum ihre Abendflasche und erst recht nicht schlafen. Aber mit ein bissl lieb zureden und dem allabendlichen Schlaflied hat es dann zu 20:00 Uhr doch geklappt.
Gestern war ja ein prima Tag, tolles Wetter, wir waren gleich 3 Mal draußen, haben viel im KiWa draußen herumgestanden und Selma hat alles genau beäugt. Zu meiner Überraschung wollte sie gestern am Tage gar nicht schlafen, obwohl sie sonst immer so 3 Nickerchen á 1 Stunde oder länger macht. Somit nörgelte sie schon etwa ab mittags ein bisschen herum. Aber zwischendurch immer wieder tolle Phasen, in denen sie alles vorführte, was sie kann: greifen, Nuckel rein und raus, auf den Bauch drehen, Kopf halten auf dem Bauch (macht sie schon super und stützt sich mit etwas Hilfe sehr gut auf die Unterarme) usw. Abends dann leider wieder das gleiche Spiel wie die Tage zuvor, nur dass es wohl diesmal schon um 18:00 Uhr losging. Ich konnte leider auch nix machen, da ich arbeiten war. Naja, aber der Papa hats dann irgendwie doch hinbekommen, dass sie gegen 21:00 Uhr schlief. Heute morgen dann viel Gebrabbel im Bett .... wie süß #herzlich. Gegen 9 noch eine zweite Flasche, und nun schläft sie wieder freidlich. Hätt ich das gewusst ;-), hätt ich auch noch ne Stunde geratzt, ich war erst um 1:00 Uhr daheim.
Heute oder morgen werden wir in der KiTa vorbeischauen und das Wichtigste mit der Erzieherin besprechen. Ab 1. September ist es dann soweit.

Ich wünsch Dir und Deinem Schatz einen tollen Montag.

LG, Nora und Selma (die gestern 3 Monate gworden ist):-)

Beitrag von nilix74 13.08.07 - 10:22 Uhr

Guten Morgen,

ich bedien mich auch mal #mampf.

Ich bin ja seit gestern Strohwitwe, meine beiden Männer sind an die Ostsee gefahren. Heute kommt meine Mann wieder und Yannick bleibt mit Oma und Opa noch bis Sonntag.

Madeleine ist ein bisschen erkältet, hat sich wohl von ihrem Bruder angesteckt, mal sehen ob sie dann morgen ihre 6-fach Impfung bekommen kann.
Heute Nacht wollte sie 4 mal Essen, sonst ist es immer nur 1 -2 mal. Naja, sie schläft ja gleich weiter und es stört mich nicht wirklich.
Bei uns wohnt auch noch ein Baby, welches immer angelacht wird. Ist ja zu süß! (im Spiegel natürlich ;-)) Und auch noch eine Mama ist da. Das fetzt :-).

Den Kopf hält Madeleine schon sehr lange richtig perfekt, bestimmt schon seit sie 3 Wochen ist. Greifen kann sie noch nicht, sie schlägt immer gegen das Spielzeug. In der Bauchlage kann sie auch super ihr Köpfchen hochheben.

So, ich wünsche noch einen schönen Tag den Maimamis!
#liebe Grüße
Claudia + Yannick (fast 4) + #baby Madeleine *27.05.2007

Beitrag von chellie7 13.08.07 - 10:53 Uhr

Hallo Maimamas,

wieder zu spät:-)
Aber egal. Ein Kaffee geht sich immer mal aus:-)

@mutterschaf87
Hallo Mary,
unsere Sophia ist auch am 14.05.07 geboren:-)

Liebe Grüße an alle und einen schönen Tag

Chellie und Sophia

Beitrag von powerlady 13.08.07 - 11:16 Uhr

Hallo,

auch wir hatten ein schönes Wochenende, auch wenn zumindest am Samstag das Wetter nicht so toll war. Jetzt schläft Anton gerade, so dass ich mich auch kurz hier zum Frühstück einfinden kann.#freu

Anton wächst und gedeiht, darüber bin ich sehr froh. Heute morgen hat er bis kurz vor 7 Uhr geschlafen und nachdem er seine #flasche bekommen hat, haben wir nochmals bis kurz vor 9.30 Uhr geschlafen.

Es geht uns gut; ich hoffe, Euch auch.

Gruß von Powerlady mit Anton (*14. Mai 2007)