Zahnarzt mit Röntgen trotz "Vielleicht-Schwangerschaft"??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bivy 13.08.07 - 08:40 Uhr

Hallo!
Vielleicht könnt Ihr mir ja weiter helfen: Ich bin heute morgen mit bösesten Zahnschmerzen aufgewacht & vermute (aus leidvoller Erfahrung) eine Wurzelentzündung. Da müsste mein Zahnarzt mich vor einer Behandlung aber röntgen, damit er auch wirklich die richtige Stelle behandeln kann & nicht wild in der Gegend rum bohrt.
Mein NMT ist am Freitag (17.08.) & ich bin jetzt völlig überfordert, was ich machen soll. Wenn ich nicht schwanger bin - alles kein Problem. Aber was, wenn doch? Test heute sagt aber wohl noch nichts aus, oder? Röntgen geht doch gar nicht bei Schwangerschaft, oder??

#gruebel
Bivy

Beitrag von loop147 13.08.07 - 08:50 Uhr

ein 10er Test sollte schon anschlagen, morgenurin wäre aber besser. wenn du jetzt also noch nicht so viel getrunken hast hol dir nen 10er.
Röntgen der Zähne sollte aber nix machen, da wird die strahlung ja nicht auf den Unterleib gerichtet und du bekommst ja ne bleischürze. Die dosis ist auch nicht wirklich hoch genug, um fruchtschädigend zu sein, geh mal lieber zum zahnarzt, das hört sich ja gar nicht gut an du arme!

Beitrag von wilma141 13.08.07 - 08:58 Uhr

hi

ich wurde auch beim zahnarzt geröngt.
auf meinen hinweis das kinderwunsch besteht und ich eine ss nicht 100% ausschliessen kann bekam ich die antwort:
wir röntgen mit sehr geringer strahlung und durch die bleischürze bekommt der bauch nichts ab.


lg wilma

Beitrag von bivy 13.08.07 - 09:17 Uhr

So richtig traue ich ja Ärzten generell nicht über den Weg, so wirklich alles wissen die leider auch nicht. Aber Schmerzen haben ist auch blöd & ich kann den Schmerz ja recht genau lokalisieren, also müsste kein Komplett-Röntgenbild gemacht werden.

Beitrag von haebia 13.08.07 - 09:00 Uhr

Hi,

ich würde es auch machen lassen.

Selbst angenommen du wärst schwanger, dann wäre so ein Entzündungsherd auch nicht gut und es geht evtl was schief (FG oder so).

Also lieber machen lassen und nächsten Zyklus weiterüben #klee

Sehe es denn sehr gut aus, dass es geklappt hat?

Liebe Grüße und alles Gute,
Bianca

Beitrag von bivy 13.08.07 - 09:16 Uhr

Mit der Entzündung hast Du wahrscheinlich recht! Wie gut oder schlecht es aussieht, weiß ich nicht so genau, da ich keine Temperatur messe. Unsere Bienchen sitzen nur mal einmal recht gut, deshalb hoffe ich noch.

Bivy

Beitrag von schweiz72 13.08.07 - 09:18 Uhr

Habe auch NMT 17.8 und war letzte woche Zwei mal zum Röntgen beim Zahnarzt....Wurzelbehandlung und ein Abszess :-((.....ich denke nicht dass dies was schadet, du kriegst eine Bleischürze und es ist echt sehr konzentriert nur auf den Zahn....ich habe eher Angst Medis zu nehmen als vorm röntgen....viel GLück DIr.....und liebe Grüsse

Beitrag von zaubermaus73 13.08.07 - 09:30 Uhr

Morgen Bivi!
Bin zufällig Zahnmed. Fachangestellte und mußte vor kurzem meine Röntgenzulassung aktuallisieren!
Habe dort erfahren das die neuen Geräte eine doch recht geringe Streustrahlung (also alles was von der geröngten Stelle nach oben, unten und zur Seite strahlt) abgeben früher, und um die geht es!
Bei Einzelaufnahmen, also kleinen Rö-Filmen, die direkt an den Zahn gelegt werden,ist die Belastung etwas höher als bei OPG´s (das sind "Rund-rum-Aufnahmen") wo beide Kiefer und alle Zähne abgebildet sind. Betäubungen die kreislaufschonend sind und schnell abgebaut werden gibt es auch!
Klar kann ich Deine Bedenken verstehen, aber in dieser Situation würde ich auf eine Bleischürze bestehen die den Unterleib bedeckt und auf jeden Fall röntgen lassen, wenn nötig!
Dann kann Dir der Doc. viel besser helfen, wenn er weiß was genau anliegt! Außerdem wirst Du immer vor dem Rö. gefragt wg. SS! Laß den Doc entscheiden!
Zahnschmerzen sind sch....!#wolke
Gute Besserung!

#liebdrueckBussi Steffi