Hilfe welche Größe brauch ich für den kleinen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von manu01984 13.08.07 - 08:43 Uhr

Hallo,

ich gucke mir gerade an was wichtig für die Erstausstattung ist. Da steht jetzt bei Urbia, z.b. 4 Body´s größe 56 oder 62. Warum oder?

Welche Größe soll ich denn Anfangs kaufen?

Beitrag von babylove05 13.08.07 - 08:47 Uhr

Hallo

Aus grösse 56 wachsen sie innerhalb kürzester Zeit raus. Es reicht also wenn du 3 Bodys oder so in der grösse kaufst.

Und dann eben grösse 62/68 .

Martina und baby D, 25ssw

Beitrag von manu01984 13.08.07 - 08:48 Uhr

ach so :-) Das ist dann natürlich realistisch :-)

Vielen Dank

Beitrag von scha 13.08.07 - 08:48 Uhr

Huhu,

also die ersten paar Wochen haben meinem Schatz (war bei der Geburt 52 cm groß) die Größen 50/56 gepasst! Aber es ist eh sehr unterschiedlich da alle Bodys extrem veschieden ausfallen... Hol am besten von allem ein bisschen was, dann bist du auf der sicheren Seite und brauchen tust du die Sachen ja sowieso!

LG, Nina*

Beitrag von manu01984 13.08.07 - 08:49 Uhr

ja das stimmt schon und macht Sinn.....

Danke dir :-)

Beitrag von ivikugel 13.08.07 - 08:48 Uhr

hallo,

ich hatte auch sachen in 56 aber da sind sie so schnell herausgewachsen, dass ich sie fast gar nicht abtragen konnte. ich nehme jetzt nur 62, die sind zwar am anfang ein bißchen zu groß aber z.b. bei den stramplern macht man unten ja eh söckchen dran und dann zippelt da auch nix mehr zu groß herum.

es gibt aber eben auch immer öfter riesenbabys von 4 - 5 kg und die passen dann wohl meist gar nicht mehr in die 56 ;-) deswegen wahrscheinlich das oder

lg

ivonne

Beitrag von manu01984 13.08.07 - 08:52 Uhr

Hallo,

danke für die Antwort... werde dann nur eine ganz kleine Menge in Größe 56 kaufen und dann direkt größere... :-)

Danke schön

Beitrag von blaufire 13.08.07 - 08:49 Uhr

Hallo,

kaufe so 7 Stück in 50/56 und der rest in 62/68. Die 50/56 brauchen sie nicht lange meiner Kinder hatten sie nur die ersten vier Wochen angehabt.

Meine kleine ist jetzt 11 Wochen alt und hat die 62/68 schon an. Kauf nicht so viel in 50/56 das passt nicht lange.

LG Katharina

Beitrag von katjafloh 13.08.07 - 08:50 Uhr

Hallo,

die meisten Babys sind so um die 50-52 cm groß, wenn sie geboren werden. Also bist Du mit der Größe 56 schon richtig. Allerdings sind sie das schnell rausgewachsen. So das du dann schon nach 1-2 Monaten die nächste Größe 62 brauchst.

LG Katja

Beitrag von meinwunschbaby 13.08.07 - 08:51 Uhr

halo,

ich hatte damals bei unserem krümel beide größen geauft und das zum glück #schwitz
unser kücken war bei der geburt schon 55cm groß und hat gerade mal einen monat in größe 56 gepasst#schock
unserer wächst sehr schnell und deshalb würde ich anderen müttern und vätern raten ruhig beide größen zu kaufen, für den fall das sie -so wie wir- einen kleinen risesn bekommen, der auch noch dementsprechend schnell wächst:-p
unser "großer" ist jetzt 9 monate und trgt teilweise größe 80 und das obwohl er erst 74 trägt#kratz unserer trägt fast immer zwei größen weil er zu schnell wächst. (pullover trägt er jetzt 80 und hosen, strumpfhosen 74) du siehst man sollte auf alles vorbereitet sein.....auch wenns nicht geht

lg miri +leandro der schläft
hoffe das hilft dir