Fugen mit Wachsmalkreiden ausgemalt - wie wieder weiß?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von ivikugel 13.08.07 - 09:26 Uhr

hallo,

vielleicht kann mir jemand einen tipp geben. als ich vorhin die küche aufräumte, machte sich meine kleine aus dem staub und kroch unter den esstisch. da spielt sie oft. doch diesmal hatte sie ihre wachsmalkreiden dabei und malte lustig die fugen unserer weißen bodenfliesen mit ihren bunten stiften aus. ich bin ja selbst schuld, da ich die stifte hab liegen lassen.

nun hab ich die fließen geschrubbt aber das bunte zeug bekomme ich nicht aus den fugen heraus. das sieht natürlich verboten aus.
kann mir jemand einen tipp geben? scheuermittel und schwamm hat nicht geholfen!

danke!


ivonne

Beitrag von redhex 13.08.07 - 09:30 Uhr

Hallo Ivonne!

Versuche es mal mit Backpulver. Etwas Wasser dazu, dass es eine "dicke" Paste ist. Dies dann mit einer (alten) Zahnbürste einschrubben und kurz einwirken lassen, dann mit (viel) Wasser und Schwamm oder Tuch wegwaschen.

Müsste eigentlich wirken...
Drücke dir die Daumen!

LG redhex

Beitrag von ivikugel 13.08.07 - 09:42 Uhr

danke für deinen tipp. werde es ausprobieren!

LG ivonne

Beitrag von redhex 13.08.07 - 12:39 Uhr

Hallo ivonne


Hat es funktioniert??

LG redhex

Beitrag von ivikugel 13.08.07 - 12:45 Uhr

hi redhex,

leider nicht. es ist zwar etwas besser, aber die fugen schimmern immernoch rosa-blau-gelb-grün.

herje, aber vielleicht geht das mit der zeit weg.

danke trotzdem für deinen tipp!

LG ivonne

Beitrag von doucefrance 13.08.07 - 12:50 Uhr

las gerade dein posting...

Es gibt so einen extra Fugenreiniger. Da mach ich einmal im Jahr unsere Fugen mit sauber. Versuch den mal. Der stinkt zwar bestialisch aber bisher hat er bei uns gut geholfen.
Weiß nur grad nicht, von welcher Firma der ist. Müsste es aber in Drogerien, auf jeden Fall aber im Baumarkt geben.
viel Erfolg

Beitrag von tinalein123 13.08.07 - 16:29 Uhr

Versuchs mal mit Butter - hört sich doof an, aber ich hab damit schon Schmieröl aus Klamotten bekommen und auch Wachsmalerstreifen von abwaschbaren Tischdecken.

großzügig einschmieren, einwirken lassen, dann abkratzen (stumpfes Messer?) und danach mit Allzweckreiniger oder Spülmittel nacharbeiten.

Versuch ist es wert.