7 Monate,und seit einer Woche nur am quängeln,was könnte es sein?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schutzengel07 13.08.07 - 09:49 Uhr

Guten Morgen an alle,Noah ist jetzt 7 Monate alt und war sonst immer total ausgeglichen und hat super gespielt.Seit einer Woche quängelt er aber am laufendem Band.Will fast gar nicht mehr auf seiner Decke liegen,bin ich nicht mehr im Zimmer,um z.B. zu kochen oder auf Toilette zu gehen,weint er schon los.Tagsüber schläft er auch nur noch wenig,nachts dagegen super.Krabbeln klappt noch nicht,er robbt halt so auf seiner Decke herum,vielleicht stört ihn das auch,dass er noch nicht vorwärts kommt,was meint ihr?Oder bekommt er vielleicht Zähne?Beim 1. Zähnchen hatte er nur einen fiesen Ausschlag,könnte es aber trotzdem sein,dass er Zähnchen bekommt oder ist es mal wieder Zeit für einen Schub?
Über viele Antworten würde ich mich freuen.
Lg Katrin und Noah(11.01.07)

Sorry für das viele#bla#bla,aber es ist mein erstes Kind und ich würde ihm so gerne helfen.

Beitrag von dotterblume1483 13.08.07 - 10:45 Uhr

Hallo Katrin,

es kann gut möglich sein das es mal wieder so ein schub ist.
Sophie hat ihren 26.Wochenschub wohhl im moment.
Vielleicht ist das bei deinem Sohn ja auch?#kratz
Hab gehört das die immer unterschiedlich lang sein können.

Da müssen wir leider durch, schon fies diese Schübe!

Lg Maria+Sophie(6 Monate)

Beitrag von schutzengel07 13.08.07 - 10:53 Uhr

Hallo Maria,vielleicht hast du Recht,ist schon viel was die Kleinen im ersten Lebensjahr alles meistern.Ich hab die Hoffnung,dass es bald wieder besser wird.Zumal ich eben seinen zweiten Zahn entdeckt habe.#huepf#huepf.Vielleicht lag es ja daran und in den nächsten Tagen wird es wieder besser.Ansonsten müssen wir wohl dadurch.
Danke für deine Antwort,ich wünsche dir alles Liebe und Gute mit deiner Sophie.
Lg Katrin und Noah

Beitrag von dotterblume1483 13.08.07 - 10:59 Uhr

Kann gut sein, dass es an dem Zahn gelegen hat.
Na dann wünsch ich dir mal das es am Zahn gelegen hat:-)
Sophie hat leider noch keinen Zahn (auch keiner der spitzelt):-(
Aber auch die werden kommen, da bin ich mir sicher!

Ja die kleinen müssen schon viel mit machen!

Schöne Woche wünsch ich euch!

Lg Maria+Sophie(die auf ihrer Krabbeldecke eingepennt ist:-p)