Stillbustier von Medela - wer hat diesen und kann ihn empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von derkleinebonsai 13.08.07 - 09:55 Uhr

Hallo Ihr,

ich glaube das meine Frage bei Euch am besten aufgehoben ist :-D

Ich bin jetzt in der 31.SSW und will mir demnächst einen Still-BH kaufen. Jetzt habe ich z.B. beim Walz ein Stillbustier von Medela gesehen, wo steht das dieser die wachsende Brust gut unterstützt und man sich nicht vorher unbedingt einen ein bis zwei Nummer größeren Kaufen muss.
Wer hat sich so ein Stillbustier gekauft und kann es weiterempfehlen?

Danke schon mal und Euch noch viel Spaß mit dem Nachwuchs.

LG
Moni

Beitrag von bleathel 13.08.07 - 09:57 Uhr

Hi,

ich hab 4 davon. Im Herbst und Winter super, im Sommer zu warm #schwitz


Optimal ist halt wirklich, dass sich die Größe dynamisch anpasst.
Ich habe L (sonst 75 E), und die sitzen super.

gruss
Julia

Beitrag von derkleinebonsai 13.08.07 - 10:01 Uhr

Danke,
ich habe eben auch schon jetzt eine ziemlich große Brust (85 D) und wollte mir eben was kaufen wo mitwächst.
Da ja meine Entbindung in den Winter geht, geht es ja dann mit der wärme :-D

Beitrag von miss_bucket 13.08.07 - 10:59 Uhr

Hallo Moni,

ich hab einen von XL und der passt auch super, er haelt alles zusammen, meine Oberweite ist wirklich nochmal explodiert, besonders, wenn die Kleine laenger nicht trinkt...
Aber muss ebenfalls sagen, dass es im Sommer ziemlich warm ist, es sei denn Du hast kein Unterhemd an (was ich hatte, weil es den Bauch noch gestuetzt hat..)

LG,
Steffi und Kira.

Beitrag von janie79 13.08.07 - 11:06 Uhr

Hallo,

kann das auch nur empfehlen. Ich würde dir aber raten, das Bustier anzuprobieren. Ich habe erst eins laut Tabelle auf der Rückseite gekauft (L) und zu Hause bemerkt, dass es total eng saß. Konnte es zum Glück umtauschen. Hab jetzt 2 Stück in XL (hab etwa 90C).

Achja, das schwarze sieht nach kurzer Zeit ganz schön abgetragen aus. Da bilden sich kleine Knötchen und man sieht die Fusseln so stark... das weiße ist noch wie neu. Komisch eigentlich #kratz

Liebe Grüße und alles Gute für die Geburt!

Christiane

Beitrag von tigerin73 13.08.07 - 11:50 Uhr

Ich habe auch 2, eins in schwarz und eins in weiß. Kann ich unbedingt weiterempfehlen - war ein Tipp meiner Hebamme. Ich habe die Teile in der Apotheke gekauft, das Stück zu 15 Euro. Dann durfte ich sie mit nach Hause nehmen und anprobieren. Wenn sie nicht gepasst hätten, hätte ich sie auch umtauschen können...
Die Dinger stützen optimal und schneiden nicht ein, sitzen halt recht stramm, aber das sollen sie ja auch...

Liebe Grüße und alles Gute

Jutta mit Laura (*18.09.06)

Beitrag von salmi 13.08.07 - 12:51 Uhr

Hallo Moni,

ich kann ihn wärmstens empfehlen! Habe 2 Stück davon, sie sitzen super, haben keine Nähten und man kann sie bequem Tag und Nacht tragen.
Und: man kann sie super einhändig auf und zu machen.
Ich habe sie im Interent bestellt und hatte sie einen Tag später per Post.

ich habe sie in M und trage sonst 80 B.

LG



Beitrag von ethen 14.08.07 - 08:41 Uhr

Ich hab' auch 2 ( schwarz und weiss). Wie gesagt, der schwarze sieht ziemlich schnell abgetragen aus... Zunächst war ich begeistet und sehr zufrieden damit, da die sehr gut sitzen und toll die Brust unterstützen...bis ich die Milchstau bekommen habe von solcher Unterstützung. Jetzt finde ich von Rossmann wircklich gut - BH's aus der Baumwolle ( finde ich angenehmer), kosten 8,99 ( billiger) und die passende Größe statt universalen s-m-l-xl..
LG