Es muss jemanden geben, der mich sehr mag :-)

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von mausi1507 13.08.07 - 09:59 Uhr

#sonne#sonneHallo Ihr lieben:-)
Letzte Woche hatte ich mein Leben schon abgeschrieben. Die letzte aussicht auf eine Ausbildungsstelle, ist wie immer gescheitert:-( Bin 24 verheiratet, und habe 2 Kinder:-). Nur mit einer Ausbildungsstelle hat es leider nie geklappt :-(.
Jetzt hat sich aber mein Leben am Freitag geändert :-)
Am Donnerstag um 10 Uhr habe ich einen Anruf bekommen, ob ich um 12 Uhr an einem Einstellungsstest teil nehmen kann. Habe ich natürlich gemacht. ISt aber nicht so gut ausgefallen, hatte ich das gefühl:-(. HAbe mich aber wohl getäuscht, da am Nachmittag ein Anruf kam, das ich am Freitag um 11.45 Uhr ein Vorstellungs Gespräch habe :-)#freu#freu#freu
Ich war so Aufgerregt! Hatte aber nach dem Gespräch ein Super gefühl#freu. Es wurde mir gesagt, das ich mich am Montag zwischen 10 und 12 Uhr telefonisch dort melden soll. Aber das brauche ich garnicht mehr:-D, weil die mich am Freitag noch einmal angerufen haben, und mir die freudige Nachricht noch vor dem WE übermitteln wollten, das ich für die Ausbildungsstelle genommen werde :-) :-) :-)



Danke lieber Gott:-D

Ich bin soooooooooooooooooooo glücklich

Sorry, das ich euch voll gelabert habe, aber das musste nun mal raus :-)


LG Mausi1507#sonne

Beitrag von babsi1785 13.08.07 - 10:09 Uhr

Hi,

na dann Herzlichen Glückwunsch!!! Wennich Ausbilungssuche gehe, werde ich auch 24 sein und 2 Kinder. Leider hat mir jetzt schond as Arbeitsamt 0 Hoffnung gegeben . . . "Wer will schon eine Mutter in der Ausbildung haben . . " aber DU machst mir jetzt HOffnung.

Was ist das denn für eine Ausbildung? Und wie machst du das mit den Kindern?

Babsi

Beitrag von mausi1507 13.08.07 - 10:30 Uhr

Danke schön :-)
Ich werde im September eine Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellte anfangen :-)
Meine beiden Kiddys gehen in den Kindergarten, und wenn sonst irgendwas ist, ist meine Schwieger Mutter immer für die Kinder da. Ich kan echt von Glück reden, das ich soviel Unterstützung bekomme.
Ich habe auch imer gedacht, das ich nie eine Lehrstelle finden werde. Weil ich ja diese beiden Kinder habe. Aber siehe da: Es klappt :-)
Ich drücke dir ganz fest die Daumen, das du auch bald eine Ausbildungsstelle finden wirst.

Lg Mausi1507 #sonne

Beitrag von nicci04 13.08.07 - 10:09 Uhr

Hallo Mausi!

Das ist ja super! Herzlichen Glückwunsch!!!!

Ich bin 27 und habe auch 2 Kinder und meine Ausbildung beginnt im Oktober! Ich weiß also wie du dich fühlst!

Gruß Nicci

Beitrag von mausi1507 13.08.07 - 10:31 Uhr

#sonneDanke schön :-)


Viel Glück in deiner Ausbildung#pro

Lg Mausi1507

Beitrag von sternentage 13.08.07 - 11:57 Uhr

Wow, #herzlich lichen Glückwunsch!!!! Ich finde das echt super, dass du die Hoffnung nicht aufgegeben hast und auch so spontan zu dem Test gegangen bist (ich habe eine Zeit lang Menschen beraten, die sich in solchen Situationen befanden und die meisten waren leider nicht so kurz entschlossen um endlich an einen Job oder eine Ausbildung zu kommen).
Ich wünsche dir alles Gute und viel #klee und Erfolg!!!

Liebe Grüße, Kristina