Zucchini eingefrieren?!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von stenmaus 13.08.07 - 10:07 Uhr

Hallo an alle,

hab von meiner Schwägerin ne riesige Zucchini bekommen, nun hab ich mir auch schon Rezepte ausgesucht, Suche Funktion sei dank;-)!

Da ich aber unter der Woche allein bin wollt ich gern einiges eingefrieren, ich dachte dabei an Suppe.

Ist das überhaupt möglich?

Hoff Ihr könnt mir weiterhelfen, schonmal#danke

und grüße von der stenmaus:-)

Beitrag von flusensieb 13.08.07 - 10:13 Uhr

Hallo Stenmaus, kein Problem. Zucchini in Stückchen (Scheibchen oder wie's dir gefällt) schneiden, 2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren, kalt abspülen und dann portionsweise einfrieren.

Beitrag von visilo 13.08.07 - 11:10 Uhr

Wir frieren die auch immer ein, ich schäle sie und würfle sie und friere sie portionsweise ein. Geht ganz schnell und ich merke keinen Unterschied zu frischen Zucchini.

LG
visilo