1 & 1 eine Frage

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von kleines27 13.08.07 - 10:09 Uhr

hallo,

ich habe im August 2006 einen Vertrag (Deutschland Flatrate)bei 1 & 1 abgeschlossen und auch gleichzeitig die Kündigung rausgeschickt.

Nun wurde mir gesagt, dass ich 24 monate an dem Vertrag gebunden sei und die Preiserhöhung von 7 Euro hinzunahmen habe, aber laut AGB von 1 & 1:

3.3.
1&1 ist berechtigt, die Entgelte maximal einmal je Quartal zu erhöhen. Die Preiserhöhung bedarf der Zustimmung des Kunden. Die Zustimmung gilt als erteilt, sofern der Kunde der Preiserhöhung nicht binnen 4 Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung widerspricht. 1&1 verpflichtet sich, den Kunden mit der Änderungsmitteilung auf die Folgen eines unterlassenen Widerspruchs hinzuweisen. Die Regelungen dieser Ziffer gelten nicht für Verträge, die die Zusage "lebenslang kostenlos telefonieren" enthalten.


5.2 Sofern keine abweichende Vereinbarung über die Laufzeit getroffen wird, hat der Vertrag eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten

ich habe keine "abweichende vereinbarung" mit 1 & 1 abgeschlossen.

Sie drohen mir sogar auch mit Inkasso an!

Wie soll ich denn jetzt weiter vorgehen, habe ja noch einen Anschluss von Telekom und kann den Betrag von 1 & 1 nicht mehr zahlen.

lg. kleines27#heul

Beitrag von 50erdale 13.08.07 - 10:17 Uhr

Keine Ahnung wo die 7 Euro herkommen.

1. Bist Du bis zum August 2008 an den Vertrag gebunden.
2. Zahlst Du bei 1und1 meist die ersten 6 Monate einen reduzierten Preis, wird also ab dem 7. Monat teurer.

Sehe keine Chance das Du da rauskommst.

Gruß
50erdale

Beitrag von 50erdale 13.08.07 - 10:19 Uhr

Nachtrag:
Wenn ich mich nicht irre, war bei der deutschland Flat das Telefonieren im 1. Jahr ohne Grundgebühr. Könnten die 7 Euro sein.

Beitrag von kleines27 13.08.07 - 10:22 Uhr

Nein, mir wurde ganz normal die grundgebühr i. h. v 10,00 euro angerechnet.


warum bis august 2008?

dann hätte ich ja einen 2 jahres vertrag unterschrieben.

Beitrag von kleines27 13.08.07 - 10:25 Uhr

nachtrag: und dann habe ich nichts abweichendes unterschrieben

habe dies alles über i-net durchgeführt dsl deutschland flatrate


als meine kündigung bestätigt wurde hiess es dann bis 01.08.2008

da habe ich aber nichts unterschrieben!

nie wieder 1 & 1 ich bleibe jetzt bei telekom

sorry, bin total ärgerlich! fühle mich voll verarscht!

Beitrag von 50erdale 13.08.07 - 10:26 Uhr

8.2006 - 8.2007 1 Jahr
8.2007 - 8.2008 noch eins.

Ja, 1und1 macht seit ner halben Ewigkeit nur noch 2 Jahres Verträge.
Steht aber im Anmeldeformular.

Beitrag von 50erdale 13.08.07 - 10:34 Uhr

Noch ne Falle, fällt mir gerade ein:
Im Bestellformular ist standardmäßig das Norton Zeug angekreuzt.
Das war aber nur 6 oder 12 Monate gratis.
Kann sein das das die 7 EU sind.

Beitrag von kleines27 13.08.07 - 10:39 Uhr

ich habe das agb von 1 & 1 aber gründlich durchgelesen und da ist nichts zu lesen, dass man 24 monate an einem vertrag gebunden ist!

oder kennen sie den punkt unter was die 24 monate vertrag steht?

Beitrag von kleines27 13.08.07 - 10:43 Uhr

habe jetzt nochmals durchgesurft bei 1 und 1 und es steht nirgends im agb drin.

nur wie sie selber sagen im anmeldevordruck (kleingedruckt!!) 24 monate vertragslaufzeit.

wie sieht es aber aus, wenn ich überhaupt keine verbindung zu 1 und 1 bekomme. habe aus versehen was gelöscht und bekomme keine verbindung mehr, so dass das modem von 1 und 1 nicht mehr funktioniert und ich bekomme von dort (servicecenter von 1 und 1) keine hilfe.

oh mann, so viele probleme hatte ich nicht mal mit telekom!!!!

ich bleibe telekom auf jeden fall weiterhin treu und lasse künftig von solchen "billiganbietern" die finger weg!!!!!!!

Beitrag von 50erdale 13.08.07 - 10:51 Uhr

1und1 und Modem? Die verschicken doch nur noch Router?
Hast garantiert ne Fritzbox!
Und WAS hast Du gelöscht?

So, muss erstmal zur Arbeit. Bis später.

Beitrag von kleines27 13.08.07 - 12:54 Uhr

hallo 50erdale,

vielen herzlichen dank für deine schnellen antworten!

ich weiß leider nicht mehr, was ich gelöscht habe.

das menü, wo ich ins internet reinklicken kann, nicht mehr reingehen kann, sprich um zu surfen.

ich kenne mich da leider auch nicht so gut aus :O(

dann muss ich wohl oder übel zwei rechnungen (telekom und 1 & 1) "absitzen". weil 1 und 1 nicht so kulant sind und mich aus dem vertrag rauslassen.

trotzdem danke nochmals!

Beitrag von 50erdale 13.08.07 - 10:45 Uhr

Bei der Bestellung, nachdem alle Daten eingegeben sind, steht es unten drunter.