Kann ich ihm das geben???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nolle251179 13.08.07 - 10:39 Uhr

Hallo,

Cedrik isst ja seit ein paar kurzen Wochen selbstgekochtes. Ich koch ihm dann Kartoffelbrei, Gemüse und mach dazu Soße von Maggi, z.B. Rahmsoße. Kann ich ihm diese Soße ohne Bedenken geben??? Welche Soßen macht ihr euren Kleinen zum Essen???

Danke für eure Antworten.

LG Nicole

Beitrag von sevilgia27 13.08.07 - 10:44 Uhr

Hallo,

ich denke, das kannst du ihm ruhig geben....

Beitrag von jindabyne 13.08.07 - 10:45 Uhr

Wir machen Soßen immer selber. Entweder Tomatensoße oder eine Mehlschwitze, die man mit etwas püriertem Gemüse und/oder Sahne und frischen Kräutern toll aufpeppen kann.

Ich mach nie Fertigsoßen, weil da immer Geschmacksverstärker drin sind und die vertrag ich nicht.

LG Steffi

Beitrag von ratpanat75 13.08.07 - 10:46 Uhr

Hallo,

ich würde auf Tütensossen verzichten.
Sie sind sher stark gewürzt und enthalten meistens Geschmacksverstärker ( Glutamat) und andere Zusatzstoffe.

Ich mache alle sossen selber, z.B. Tomatensosse oder auch mal etwas saure Sahne mit Gemüse oder Kräutern.

LG

Beitrag von annek1981 13.08.07 - 10:55 Uhr

Hallo,

ich mache die Soßen seitdem Tim da ist auch immer selbst - früher gab´s fast nur Maggi-Zeugs #augen würd ich heute nicht mehr anrühren.

LG Anne + Tim (2 1/2 Jahre) + Lotte (38+1 SSW)

Beitrag von 96kati 13.08.07 - 11:00 Uhr

Hallo Nicole!

Ich würde es ihm an deiner Stelle auch nicht geben.

Seit mein Kleiner mit uns isst, mache ich immer alles selber!

LG
Kati

Beitrag von anja1982 13.08.07 - 11:12 Uhr

Wir essen das auch.

Nicht jeden Tag aber hin und wieder bekommt Noah auch fertig Soßen.

Gruß Anja

Beitrag von karina210 13.08.07 - 12:07 Uhr

bin Tütengegner insbesond. wenns ums Kind geht, frag lieber hier bei Topfgucker um einfache Soßenrezepte. Die Fertigsossen sind viel zu würzig u. enthalten doch oft Glucamat (ich hoff das schreibt man so) daß sogar Erwachsene nur in kl. Mengen essen sollten

Beitrag von karina210 13.08.07 - 12:08 Uhr

Glutamat, so heißts richtig :-)

Beitrag von binnurich 13.08.07 - 12:37 Uhr

also, ich bin kein Tütengegner, aber die Kleinen lernen doch erst und dazu gehört auch der Geschmack.
Bei kartoffelbrei und Gemüse würde ich keine Soße machen. Vielleicht Butter ins Gemüse und paar kräuter, wenig salz.

man kann ganz schnell Soßen machen aus Gemüse mit Sahne, saurer Sahne oder Joghurt, mit Butter ......

Fastfoood kommt noch schnell genug. Und dabei stellt man dann auch selber mal ganz schnell fest, was man doch so alles auch ohne viel Aufwand selber kochen kann.

man muss aber auch nicht immer und überall soße ranmachen.
Viele Grüße
ich