10 Monate und kriegt die Flasche nicht allein hoch!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von handball10 13.08.07 - 10:40 Uhr

Hallo!

Unser Sohn Luca ist 10 Monate alt. Seine Flasche kann er gut fest halten. Allerdings kann er nicht allein trinken, da er die Arme irgendwie nicht allein hoch kriegt (mit der Flasche). Wenn er liegt und trinkt, dann klappt das prima. Hat jemand einen Tipp wie ich ihm das beibringen kann die Arme hoch zu nehmen, wenn er trinken möchte.

Danke

Lieben Gruß
Sabrina & Luca

Beitrag von muckel1204 13.08.07 - 10:43 Uhr

Hallo Sabrina,

das Problem hatten wir auch und es lag auch nicht daran, dass die Flasche zu schwer war, oder so, nein er hat sie einfach nicht angehoben.
Ich habe Jonas dann halt immer hingelegt das ging noch bis er 14 Monate alt war so, weil er dementsprechend natürlich auch keinen Becher anhob.
Irgendwann hab ich ihm nen Becher von Nuby gekauft, die haben so einen flexiblen weichen Trinkhalm, da können die Lütten draus trinken, ohne ihn anzuheben.
Irgendwann klappte es plötzlich ganz alleine und nun ist trinken in allen Lebens/Liegens-lagen kein Problem mehr;-)

LG Carina

Beitrag von mannu 13.08.07 - 12:01 Uhr

Hallo Sabrina,

das Problem haben wir, bzw. Niko, heute auch noch mit fast 13 Monaten.
Habe ihm auch, wie die Vorrednerin, eine Flasche mit Trinkhalm gekauft. Mit der kann er alleine trinken.
Ich denke das kommt dann schon irgendwann.
Würde mir nicht so sehr nen Kopf deswegen machen.

LG Mannu

Beitrag von schnullemaus 13.08.07 - 12:33 Uhr

ist bei uns genauso...
Wird wohl irgendwann von allein kommen... ;-)