Ich blicke es nicht mehr durch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sternchen1075 13.08.07 - 10:54 Uhr

Hallo zusammen,

bin etwas :-[
NMT war ca. am 10.08. Am Sonntag morgen habe ich frisches helles Blut verloren und dann war alles weg.
SST (Femtest) war heute morgen negativ, aber von meiner Pest keine Spur.

Ich wäre nicht böse, wenn es diesmal nicht geklappt hätte, da ich wg meinem Sprunggelenkbruch 2 x geröngt wurde, wurde auch schön mit Voltaren eingecremt und muß mich im Bauch gegen Thrombose spritzen, aber ich hätte dann mindestens gerne meine :-[
Bis jetzt gar keine Anzeichen.

Danke fürs Zuhören.
Einen #sonne Tag

Gili

Beitrag von roxy73 13.08.07 - 10:57 Uhr

Hallo Gili,

genau deine Erklärungen können der Grund dafür sein, dass deine Mens später kommt!

Bei einem Punkt kann ich dich beruhigen. Falls du schwanger bist, dann haben die Heparinspritzen in den Bauch keinen negativen Einfluß darauf. Ich muß in einer SS komplett jeden Tag spritzen.

LG
Roxy

Beitrag von sternchen1075 13.08.07 - 11:20 Uhr

Danke Roxy,

ich stehe zwar noch total im Dunkel, aber es ist beruhigend zu hören, daß die Spritzen nicht gefährlich sind.
Es hat mir total leid getan, daß ich mich röntgen lassen mußte. Ich weiß, daß die Chancen #schwanger zu sein nicht so hoch sind, aber wenn... dann wollen wir keine Dummheit machen.

Liebe Grüße

Gili

Beitrag von alexa_s 13.08.07 - 10:58 Uhr

einfach noch etwas abwarten, die Mens kommt noch ;o)

Beitrag von sternchen1075 13.08.07 - 11:23 Uhr

Danke für deine Antwort.
Mir bleibt eh nichts anderes übrig, als zu warten.
Wer weiß, vielleicht hat sich mein Zyklus komplett verschoben. Passiert auch.
Liebe Grüße

Gili