wie ES ermitteln

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von re333 13.08.07 - 11:01 Uhr

Kölnnt ihr mir mal genau erklären, wie ihr immer alle so genau euren eisprung ermittelt??
DAnk vorab
#kratz

Beitrag von amanno 13.08.07 - 11:03 Uhr

siehe Urbia Eisprungkalender #aha

Beitrag von cheshirecat 13.08.07 - 11:04 Uhr

Na da gibt es verschiedene Möglichkeiten, z.B. mit dem Kalender hier in Urbia. Da kannst du alle deine Beobachtungen eintragen. Dann kannst du auch noch deine Temperatur beobachten oder du benutzt Ovu-Tests....Ich persönlich benutze ein persona. Das zeigt di das auch an. Allerdings erst nachlängerem, regelmaßigen gebrauch. Dein Körper sendet dir viele Signale. Du musst sie nur "lesen" lernen

LG
Cheshire#katze

Beitrag von nubuk 13.08.07 - 11:04 Uhr

da gibt es mehrere methoden und doch ist es nciht so einfach.
bei den mädels, die einen regelmässigen zyklus haben, ist es einfacher.
du kannst ovutests benützen, die du solange machst, bis der test positiv wird, dann weißt du dass dein ES in den nächsten 12 bis 36 stunden bevorsteht.
beim tempimessen siehst du erst im nachhinein wann dein ES war.
dann kannst du deinen körper beobachten, so wie ich es auch tue. ich verspüre regelmässig meinen mittelschmerz vor dem ES, dann wird mein ZS spinnbar und der muttermund wird weich...

also alles in allen gesehen - eine nicht sehr einfache operation ;-)

lg michi

Beitrag von re333 13.08.07 - 11:11 Uhr

oh mein gott,

da brauch man wohl ein extra abitur.
aber vielen dank.
werd mich wohl mal intensiver damit befassen müssen bzw dürfen :-)

Beitrag von nubuk 13.08.07 - 11:24 Uhr

hast du einen regelmässigen zyklus?
wie lange dauert er immer?

lg michi