Baby spuckt ständig?! Bitte auch Hebi Gabi!!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nadja-1 13.08.07 - 11:17 Uhr

Hallo ihr!

Meine Freundin pumpt die Muttermilch ab und gibt es dann mit der Flasche weil des Baby hat die Brust nicht angenommen.

Und seit heute Nacht ist es so, das wenn sie ihr die Flasche gegeben hat, das sie dann 2-3 Minuten später alles wieder ausspuckt.

Also nicht so bisle wies ja fast immer is. Sondern richtig alles. So wie als würden wir erwachsene halt auch spucken müssen.

Kann es sein das die Muttermilch nicht verträgt??
Oder was kann das sein?
Ihre Hebi kommt erst morgen wieder.

Sie ist halt jez beunruhigt.

Danke für Antworten!

lg
nadja

Beitrag von pea 13.08.07 - 12:07 Uhr

Hallo Nadja,

so genau kann ich dir auch nicht sagen, was deine Freundin machen könnte.
Ich an ihrer Stelle würde einfach mal beim Kinderarzt anrufen und nachfragen. Entweder er kann am Telefon was dazu sagen oder er bestellt sie zu sich.
Lieber auf Nummer sicher, denn wenn immer alles raus kommt fehlt dem kleinen Mäuschen ja extrem viel Flüssigkeit und das sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Viele Grüße Anne

Beitrag von nadja-1 14.08.07 - 00:45 Uhr

hast du recht. baby trocknen ja total schnell aus.

danke für deine antwort! :)

LG

Beitrag von sonnenkind1975 13.08.07 - 12:27 Uhr

Hallo !
Ich hatte das gleiche Problem mit unsere Tochter ( 15 Tage alt)
Ich war beim Arzt weil es mir zu riskant war, sie hatte sehr viel gebrochen. Leider hat sie auch an Gewicht verloren. Letztendlich stellte sich heraus, das sie einen kleinen Infekt hatte. Zum Glück hat sie sich schnell wieder erholt, sonst hätte sie an den Tropf gemusst.
Deine Freundin sollte es auf jeden Fall abschecken lassen, denn es kann auch was mit dem Magenpförtner sein.

Alles Gute !

LG Sonnenkind

Beitrag von nadja-1 14.08.07 - 00:45 Uhr

ja sie ist jetzt 1 woche und 2 tage alt die kleine maus.

danke für deine antwort!

hab ihr auch geraten das sie es unbedingt abchecken soll.

LG