Tempifrage???!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von j.fridolin 13.08.07 - 11:36 Uhr

Hallo Ihr!!

Hab nochmal ne Frage!!! Ab wann und um wieviel steigt die Tempi bei ner evt. SS??? Hatte vorher immer so 36,8 und bin jetzt bei ES+9 und hab 37,3.
Ist das gut oder schlecht und wie soll ich das deuten????

LG j.fridolin

Beitrag von dory83 13.08.07 - 11:39 Uhr

Hallo!

Also ich würde sagen, dass du da im Moment noch gar nichts deuten kannst. Die Temperatur ist eben immernoch oben, was ja für die zweite Zyklushälfte normal ist. Sie sinkt ja erst mit der Mens wieder ab.
Ich denke nicht, dass du daraus jetzt schon irgendwelche Schlüsse ziehen kannst.
Drück dir die Daumen, dass sie oben bleibt, denn dann ist es wirklich ein gutes Zeichen. :-)

Lg, Dory

Beitrag von loop147 13.08.07 - 11:40 Uhr

zeig doch mal dein ZB vielleicht kann man dann mehr sagen...

Beitrag von vera77 13.08.07 - 11:41 Uhr

Ich würde mal sagen das ist normal.
Wenn die Tempi weiter steigt oder gleich bleibt kannst Du hibbeln.
Es kann aber auch sein das Du Deine Mens bekommst und die Tempi erst danach fällt.