Gefrierbrand

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von alinashayenne 13.08.07 - 12:01 Uhr

Hallo!

Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen.
Ich frier Fleisch meistens gleich nach dem Einkaufen ein, weil ich eben 2, 3 Packungen auf Vorrat kaufe.
Nun ists schon öfters passiert, dass Gefrierbrand aufgetreten ist. Also die Ränder wurden weiß bis gelblich und trocken. Bisher hab ich das komplette gefrorene Zeug gleich weggeworfen, weils einfach nicht mehr gut aussah und ich grade bei Fleisch schon ein wenig ängstlich bin.
Nun habe ich aber gelesen, dass Gefrierbrand nicht "ungesund" sondern einfach nur eklig sei...Dass man die betroffenen Stellen also auch einfach ausschneiden könne. Stimmt das?? Würd heut abend gerne Putenschnitzel kochen, - kann ich das Fleisch jetzt verwenden oder nicht?? Was würdet ihr machen??

Liebe Grüße
NIna mit Jamie (*01.11.2006) der schließlich auch mitessen mag.

Beitrag von mutschki 13.08.07 - 13:25 Uhr

huhu
gefrierst du das fleisch mit der einkaufspackung ein? da ist es mir nämlich auch schon öfters passiert. wenns net so schlimm war hab ichs trotzdem mal gemacht,aber schmecken tut mans schon,find ich,zumindest beim schnitzel.
seid ich aber das fleisch in nen gefrierbeutel mach,passiert das net mehr so oft.

lg carolin

Beitrag von alinashayenne 13.08.07 - 16:17 Uhr

Hallo!

Ja, habs jetzt immer gleich mit der Einkaufsverpackung eingefroren. (Konnte aber nix undichtes entdecken...)Meine (unechten) Tupper-Dosen schließen nämlich auch nicht luftdicht und mit Frischhaltefolie allein ists mir auch schon passiert. Werd halt doch mal zu Gefrierbeuteln greifen, wenn das bei denen nicht passiert.
Aber gesundheitsschädigend ist Gefrierbrand sofern man ihn wegschneidet also nicht, oder??

Beitrag von mutschki 13.08.07 - 19:25 Uhr

hmm ich denke net das es was macht,ausser wenns ziemlich viel ist,würd ichs weg machen. ja in den dosen bekam mein fleisch trotzdem gefrierbrand. die beutel lohnen sich echt,auch wenn ich auch normal zu faul bin es umzupacken ;-)
lg carolin

Beitrag von pumpkin75 13.08.07 - 20:34 Uhr

Schau mal

http://de.wikipedia.org/wiki/Gefrierbrand




Lg pumpkin75