Kleber entfernen brauche Hilfe!!!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von boby80 13.08.07 - 12:34 Uhr

Hallöchen,

wir ziehen um und nun muss ich in unserer Alten Wohnung vom doppelseitigen Klebaband die Kleberester entfernen und dann hatte ich ein Raffrollo an dem Fenster, das war mit einem Klebeklettsteifen befestigt, den ich auch nicht abkriege.#augen#schock#augen

Könntet Ihr mir Tipps geben wie ich das los werde.#kratz

Ich bedanke mich im Voraus für eure hilfe. #danke

LG Renate

Beitrag von sandi1907 13.08.07 - 12:40 Uhr

Hallo
versuchs mal mit Glasreinger, drauftun und ein wenig einwirken lassen. Oder mit so einem Schaber, den man für Ceranfelder nimmt.
LG

Beitrag von heson 13.08.07 - 13:17 Uhr

Hallo,

also ICH würde es mal mit Reinigungs- bzw. Feuerzeugbezin probieren. Ist nicht teuer, nicht kleckern sondern klotzen, gut durchfeuchten und dann mit einem Schaber wie für's Ceranfeld abkratzen... Müßte eigentlich klappen.

Viel Spaß ...

Sonja.




Beitrag von boby80 13.08.07 - 15:20 Uhr

Hey Hallo,

das Fenster z. B. ist aus Kunststoff bzw. Plastik. Kann das nicht verätzen oder so?

LG Renate

Beitrag von wasteline 13.08.07 - 20:33 Uhr

Ich habe im Baumarkt von MELERUD einen Kleberesteentferner gekauft. Der wirkt tatsächlich.