Rechter Fuss ganz stark nach ihnen gerichtet..

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nicolmix 13.08.07 - 12:42 Uhr

Hallo zusammen!

meine kleine ist 15 Monate alt und seit kurzem ist mir aufgefallen, dass ihren rechten Fuss NUR beim laufen(wohl nicht im Stehen- da steht sie ganz normal) ganz nach ihnen gerichtet hält, so dass es fast wie einen Entengang aussieht :-p( ich hoffe ihr versteht wie ich das meine!)
Wir waren beim K-ARzt und der meinte, dass es wohl normal wäre!
Ich sehe sein Urteil mit ein bisschen Skepsis und ich überlege mir einen Fach arzt zu besuchen! Habt ihr auch ähnliche Erfahrungen mit Eueren Kinder gehabt?

Freue mich auf Eure Antworten, #blume Nicoleta mit Helen

Beitrag von stefa123 13.08.07 - 13:32 Uhr

Hallo,

hatte das gleiche bei meinem Sohn! Bis 2 Jahre sei das angeblich normal! #augenWollte mir aber keine Ruhe lassenund so habe ich mir aber trotzdem eine Überweisung zum Orthopäden geben lassen! Ergebnis: Senk-Spreitzfuss. Jetzt gibt es Physiotherapie in Form von Spielübungen, die man auch prima zu Hause machen kann und evtl ab Sept. Einlagen für die Schuhe!
Lass dir eine Überweisung geben, Sicher ist Sicher! Ich finde die Mäuse sind zwar im Wachstum aber die Füßchen brauchen sie Ihr Leben lang und sie sollen sich nicht an so einen Gang gewöhnen.;-)

Tschau Stefa

Beitrag von nicolmix 13.08.07 - 14:12 Uhr

Vielen Dank!