CTG- hohe Herzfrequenz( über 180)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicky2308 13.08.07 - 12:53 Uhr

Hey Mädels,

heute Vormittag war ich bei meiner Hebamme ein CTG schreiben.
Zu Beginn waren die Herztöne auch normal( lagen so bei 140-150) und mit einmal sind Smarties Werte auf über 180 Schläge gestiegen, die höchsten Werte waren über 200#schock.

Ich sollte dann die Position wechseln, seitlich liegend wurden die Werte dann besser.
Die Hebamme hat lange gehadert, ob sie mich ins die Schwangerenberatung ins KKH schicken sollte( Wartezeiten von über 3 Stunden#schmoll), aber sie meinte dafür sehe das CTG noch zu gut aus.

Schatzi war nicht übermässig aktiv und Wehen hatte ich auch noch keine.

Kennt das jemand???? Und was passiert jetzt?

Ich soll heute Abend nochmal zum CTG schreiben vorbeikommen.

Liebe Grüße Nicole 38+2 SSW, die sich einwenig Sorgen macht.

Beitrag von bina20 13.08.07 - 12:59 Uhr

huhu

also meine kleine hatte auch hohe herztöne als ich im kreisaal war ohne wehen und das ende war ein kaiserschnitt wegen einem unbemerkten blasen riss der sich entzündet hat also ich würde mir an deiner stelle doch überlegen ins kh zu gehen oder zu deinem FA der kann dann auch noch mal nen US machen

achso meine kleine kam 13 tage früher

glg bina mit jeremy und kjara

Beitrag von sanigirl 13.08.07 - 13:01 Uhr

Ich hatte das gestern auch!

Musste gestern zur amb. CTG in die Klinik. Anfangs hat der kleine wie immer geschlafen, dann hat die Hebi ihn geweckt. Und wer weiß warum, aber das CTG fing plötzlich an zu spinnen. Der kleine fing an richtig schlimme Randale in meinem Bauch zu machen und seine Herztöne gingen über 200/min. Bestimmt 20min lang. Uns wurde himmelangst! Den normalerweise hat er Frequenzen von 130/min und wenn er wach ist 160/min höchstens mal 170/min. Haben dann die Hebi gerufen, weil der kleine sich nicht mehr beruhigt hat und mein Bauch schon weh tat wie verrückt. Kenn das so gar nicht, weil der kleine wirklich ein ruhiges Kerlchen ist. Jedenfalls wurde aus ner halben Stunde CTG dann ne Stunde. Der Oberarzt wurde noch dazu geholt, aber er fand es nicht besorgniseregend (gut der kleine hatte sich mittlerweile wieder auf 160/min stabilisiert). Durfte dann nach Hause und soll nun am Dienstag wieder zum CTG kommen.

LG Claudi + #baby 38.SSW