Alltag, Alltag und Alltag

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von ich kann nicht mehr 13.08.07 - 12:56 Uhr

Ich kann langsam nicht mehr, ich gehe ein ! Mein Tag besteht nur noch aus putzen und Kinder versorgen, sonst nichts mehr #heul
das kann doch nicht alles gewesen sein ?
Wohnen auch sehr ländlich und ich habe kein Auto, ich komme hier nicht mal raus !
Mein Mann arbeitet viel und hart und wenn er zu Hause ist, dann ist hier auch noch genug zu tun ( arbeiten die ich nicht erledigen kann )
Wir haben keine zeit mehr für uns und wenn ich mal darum bettel, dann kommt doch wieder irgendwas dazwischen #schmoll oder er ist einfach zu müde !
Er hatte mir versprochen, dass wir einmal im Monat was für uns tun, das ist nun 4 monate her und nichts passiert #heul

Wie kommt man da wieder raus ?
ich liebe meinen Mann, aber so kann ich nicht weiter machen, das leben kann doch nicht nur aus Kindern und arbeit bestehen #heul

Meine Freunde nerve ich auch schon, weil es mir so schlecht geht und sie wohnen auch zu weit weg, sonst könnte ich sie mal besuchen oder sie mich #schmoll

Fühle mich momentan einfach nur noch alleine :-( und total überfordert !

Beitrag von budges... 13.08.07 - 13:11 Uhr

wann arbeitet denn dein mann?

und wenn ihr euch vonehmt jeden sonntag was zu unternehmen, also ein fester tag???

wie viele kinder hast du? wie alt?

Beitrag von ich kann nicht mehr 13.08.07 - 13:43 Uhr

Mein Mann ist Kraftfahrer und ist bis zu 18 Std von zu hause weg auch samstag und bald sonntags :-[ !
Meine Kinder sind beide unter 3 jahre alt und sonntags machen wir meist die sachen, die man alleine nicht schafft #schmoll

Beitrag von baby_2007 13.08.07 - 13:46 Uhr

Was schaffst du denn nicht?

Beitrag von ich kann nicht mehr 13.08.07 - 13:52 Uhr

Reperaturen am Haus oder die Gartenpflege ( 3000qm ) ! Ich versuche es, aber wenn man zwei kleine Kinder hat, dann muss man auch darauf ein Auge haben #schmoll

Und jetzt weil ich von der Treppe gefallen bin, muss ich wieder bis zum Wochenende warten, wollte alleine renovieren, aber neee ich bin ja zu blöd und hab mir nun sauber die Hand verstaucht und am Sonntag kommt Besuch :-[

Beitrag von baby_2007 13.08.07 - 14:06 Uhr

soll ich vorbeikommen und dir helfen?;-)

puh 3000 ist echt viel....wir haben nur 600 aber das ist ja schon ganz schön viel...ich hoffe ihr habt nicht viel bepflanzt;-)

Beitrag von ich kann nicht mehr 13.08.07 - 14:16 Uhr

Du wohnst leider am anderen Ende von Deutschland ;-)

Beitrag von baby_2007 13.08.07 - 14:17 Uhr

das dachte ich mir fast....für das Geld kriegst du hier nicht a mal a Rattenloch*grins*

Beitrag von ich kann nicht mehr 13.08.07 - 14:19 Uhr

Ist bei uns auch ein reiner Glückgriff und hier habe ich die Chance auch etwas Geld zu verdienen, weil ich Altenpflegerin bin #freu

Beitrag von babylove05 13.08.07 - 13:11 Uhr

Hallo

Ich würd sagen wie du da raus kommt ist einfach.

Hinter hich und raus. Ich versteh es einach nicht wie man sich so in den Altag verstricken kann.

Wenn du keine Auto hast dann fahr mit dem Bus . Auch wenn es vieleicht länger duert. Aber bevor du den ganzen Tag daheim hockst.

Du hast Kinder ??? Versteh nicht wie es einen mit Kinder langweilig werden kann. Schnapp dir die Kinder und mach was mit ihnen. Ruf Freunde an wenn du kein Auto hast wollen sie dich halt mal abholen kommen.

Also tut mir leid hab total kein verstädnis dafür. Meine Mama hat kein Führerschein aber nie langeweile.

Such dir ne Putzstelle oder eine andere Beschäftigung die dich mal aus dem "Altag" raus reisst.

Man kann sowas auch machen wenn dein Mann weider daheim ist.

Tritt dein Mann in den Hintern das er auch mal was mit euch zusammen unternimmt.

Also versteh es echt nicht. Nimmt doch bitte mal euer leben in
die Hand.

Nur weil man Kinder und Haushalt hat ist man doch nicht tot.

Wenn es dir nicht passt so zuleben dann änder was

Martina



Beitrag von baby_2007 13.08.07 - 13:17 Uhr

ähm#kratz

was heisst das:

Hinter hich und raus???

Nina

Beitrag von naomi78 13.08.07 - 13:30 Uhr

Hallo,

ist jetzt nicht böse gemeint, aber laut Deiner VK hast Du noch kein Kind!?
Wie kannst Du das also beurteilen?

Gruß, Naomi78

Beitrag von babylove05 13.08.07 - 14:24 Uhr

Ich kann es beurteilen da ich Tagenmutter war und daher den ganzen Tag Kinder um mich hatte. Und ich habe viele Freunde mit Kindern und den ist allen nicht langweilig.

Martina

Beitrag von ich kann nicht mehr 13.08.07 - 14:48 Uhr

Ich habe nie geschrieben, dass ich langeweile habe, im gegenteil !
nein meine Kinder schlafen nicht den ganzen tag, meine Große ist jetzt wach und spielt, nur mein Kleiner schläft noch !

Tagesmutter oder selber Kinder haben ist ein himmelweiter Unterschied, was selbst meine Mum sagt und die ist selber tagesmutter !

Also nochmal, ich habe keine langeweile und habe dieses nie behauptet, ich jammer nur, weil es mir beschissen geht, weil mein Mann und ich momentan keine zeit mehr für uns haben und da würde ein zweites Auto unheimlich helfen nicht wahr ? Dann fahre ich ihm halt hinterher und störe auf Arbeit oder wie ?
Oder ich packe meine Kinders abends um 16 uhr ins Auto und fahre zu Freunden, die dann endlich feierabend haben, bin da sag Hallo und fahre wieder zurück weil die Kinder ins bett müssen, ja so leicht ist das, schon richtig #kratz !

Man hast du eine Ahnung echt !

Beitrag von babylove05 13.08.07 - 15:22 Uhr

Man kann sich es auch echt schwer machen oder ??? Mein Mannn und ich arbeiten unterschiedliche Stunden am Tag ( oder haben dies zumindest ) . Mein Mann arbeitet auch viel mehr als 12 stunden am tag.
Trozdem finden wir wege uns den gemeinsamen aben zu versüssen. Und ja das geht auch mit Kindern. Ich kenn komischerweise sooooooooooo viel Mütter ( wie schon erwähnt ) bei denen das auch geht.

Und ich kann mir nicht vorstellen das du als Mutter nur Freunde hast die den ganzen Tag auf der arbeit sind.

Ich sag einfach nur das wenn du es no eben nicht möchtest dann musst du was machen aber nicht nur rum jammern.

Is ja schade das dein Mann mometan soviel arbeiten muss aber all das konnte man von deinem ersten Posting nicht entnehmen. Da klagst du nur darum das es ja so blöd ist und es nix ausser arbeit und Kinder gibt.

Und daruf hin hab ich geschrieben das wenn du was ändern möchtest musst du dein Hintern hoch bekommen .

Ich find es einfach nur truaig das in letzter zeit soviel hier posten das sie "langeweile" haben oder der altag sie nervt.

Und das mit deinen Mann kam in deinem ersten Posting nur oberflächlich rüber und nicht als Haupt grund

Martina

Beitrag von brillerüberreich 13.08.07 - 15:51 Uhr

Dann les mein Posting nochmal genau durch bitte und zeig mir das Wort LANGEWEILE was ich nie geschrieben habe :-[

Nur heute ist mir langweilig und warum ?

Weil eine 96 jährige eben zu mir sagt, kindchen geh rein, ich passe auf die Kleinen auf du siehst ja beschissen aus #heul
Treppensturz, linke arm aufgeratscht, rechte hand verstaucht und rechtes Bein aufgeschlagen, zufrieden ? Und nein mein Mann kann kein frei nehmen !

ausserdem haben 90% meiner Freunde keine Kinder und die anderen, die Kinder haben wohnen über 200 km entfernt oder aber haben schon große Kinder und gehen wieder voll arbeiten !

Ausserdem bekommt mein mann erstmal ein neues Auto, weil unsers leider schrottreif ist und wir uns dann kein zweites leisten können ! Es geht nur eins, momentan zwei Haus und Auto !

Warte mal ab wenn euer Kind da ist, ihr einen einzigen freien abend habt, wo ihr mal für 2-3 stunden alleine sein könnt und dann wird Euer Kind krank #schmoll denn das ist uns gestern passiert, aber warum dann jammern, kann man ja ändern nicht wahr ?

Aber du hast ja recht, ich kann ja meinen schnuckel fragen, ob er abends mal kommt um mich in den arm zu nehmen, mal sehen was er davon hält :-[

Beitrag von baby_2007 13.08.07 - 15:54 Uhr

nanana, beruhige dich mal....pfeiff doch drauf was sie sagt...die redet oft Unsinn...wäre nichts neues....

Beitrag von ich kann nicht mehr 13.08.07 - 15:58 Uhr

Mich regt es halt auf und das richtig weil sie mir hier sachen unterstellt, vonwegen langeweile usw

ja ich bin momentan unzufrieden, was aber auch daher kommt, dass ich momentan sehr sehr eingeschränkt bin !

Klar wollte ich auch meine beiden Kinder haben und das haus hier, aber da hatte mein mann höhstens 12 std tage und nicht so wie letzte Woche mal eben 16 - 18 Stunden :-[

Und ich jammer lieber hier, bevor mein mann was mitbekommt, denn da versuche ich es zu verheimlichen, denn er kann an seiner Arbeit auch nichts ändern #schmoll

Beitrag von baby_2007 13.08.07 - 16:02 Uhr

jau, aber das bringt nichts...es gibt nun mal Menschen, die ALLES besser wissen...alles besser können usw....tja mei..

ne, langeweile wirst du keine haben, zumal du 2 Kinder hast...


Am Anfang dachte ich, du würdest bei deinem Mann "rummeckern"..
Aber deine Einstellung - ihn damit nicht zusätzlich zu belasten,#pro rechne ich dir hoch an!


Nina

Beitrag von babylove05 13.08.07 - 16:04 Uhr

Genau Baby fass dir mal an die eigen Nase

Martina

Beitrag von baby_2007 13.08.07 - 16:16 Uhr

mach ich kleines

Beitrag von babylove05 13.08.07 - 16:18 Uhr

Ich bin sicher nicht dein kleines . So kannst dich von deinem Mann nennen lassen


Martina

Beitrag von baby_2007 13.08.07 - 16:22 Uhr

süss.....deine Probleme hätte i gerne

Beitrag von babylove05 13.08.07 - 16:25 Uhr

Glaub mit meine Problem könnest du nie umgehen
würdest nur in der ecke stehen und heulen.

Beitrag von ich kann nicht mehr 13.08.07 - 16:13 Uhr

was würde das auch bringen ?
Wir brauchen das Geld und er hätte dann nur ein schlechtes Gewissen #schmoll
ich versuche hier alles hinzubekommen, was grad heute schwer ist humpelnder weise #schein nur damit er es nicht machen brauch !

Klar versuche ich mit ihm zu reden, weil wir eigentlich vorhatten einen Tag im Monat mal wegzufahren, aber davon wird die Arbeit auch nicht weniger #schmoll

Er weiss nicht mal, dass meine hand schlimmer wurde, weil er sich dann beeilen würde und das hat er einmal getan, nie wieder, weil da hätte ich mehr Angst um ihn als alles andere #schmoll