Wie lange musstet Ihr üben?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von vec 13.08.07 - 13:24 Uhr

Hallo Zusammen

Mein Mann und ich üben nun seit 4 Monaten nach der Ausschabung ein Baby zu zeugen. Doch es klappt nicht mehr. Ich bekomme nach 28 Tagen meine Regel so als wenn ich verhüten würde. Ich werde so langsam nervös und habe Angst das es jetzt gar nicht mehr klappt.
Machen wir was falsch?
Was soll ich machen?

Habt Ihr vielleicht ein paar Tipps für uns?

Danke

Beitrag von halloween 13.08.07 - 13:32 Uhr

Also ich hatte bei der 1 AS, 2 Zyklen verhütet und bin danach gleich wieder SS geworden.
Jetzt nach der Zweiten wurde uns empfohlen 3 Zyklen zu pausieren. Fangen nächsten Monat wieder an und hoffe, dass es dann auch gleich wieder klappt.
Gut ich hatte mir nach der ersten FG, kein Stress gemacht und immer gesagt a"ch klappt eh nicht". Naja, hatte doch geklappt.
Vielleicht setzt du dich zu sehr unter Druck!
Ich weiß selbst, dass man nach einer FG schnell wieder SS werden will.
Man sagt ja auch, man ist sehr fruchtbar nach einer FG, aber auch dass der Körper wieder eine SS zulässt, wenn er bereit dazu ist.

Mein Tipp nur, setzt dich nicht zu sehr unter Druck!
Es hat bei euch schonmal geklappt!;-)

LG
Katrin

Beitrag von roxy73 13.08.07 - 13:32 Uhr

Ich weiß das ist jetzt vielleicht eine blöde Fragen. Aber habt ihr zur richtigen Zeit Sex ?? Weißt du ob du einen ES hast ? Führst du ein ZB oder nimmst du Persona ??

LG
Roxy

Beitrag von silkesommer 13.08.07 - 13:35 Uhr

nach dem ziehen der spirale, mirena, wurde ich noch im gleichen monat letztes jahr ss, dass war aber eine ESS, bekam bauchspiegelung und ausschabung, machte danach zwei monate pause und wurde sofort wieder ss, habe den kleinen wurm jetzt hier zuhause, joshi ist knapp 6 monate alt,

ich habe akriebisch temeraturkurve geführt und persona benutzt.

lg

silke

Beitrag von patty1410 13.08.07 - 13:39 Uhr

wir üben mit kurzen unterbrechungen etwa 10 Jahre....

Beitrag von silkesommer 13.08.07 - 13:47 Uhr

ja mein erstes kind habe ich vor 11 jahren bekommen, die gründe dafür das es 11 jahre dauern musste!!! waren bei mir rein medizinisch, auf grund vieler medis und starken schüben in meiner chronischen krankheit musste ich diese ganzen jahre verzichten,

lg

silke