Wie zufrieden seid ihr mit Teutonia oder Hartan Kinderwagen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von judith81 13.08.07 - 13:34 Uhr

Hallo,
langsam brauchen wir dann auch mal einen. ET ist im Januar. ;-)
Welchen könnt ihr uns empfehlen? Wir liebäugeln mit Teutonia oder Hartan - Modell wissen wir noch nicht, aber 3rädig, und sollte v.a. für Feldwege geeignet sein, da wir in einem Dorf leben.
Welchen würdet ihr nicht mehr nehmen und weshalb?
Lg
Judith
18. SSW

Beitrag von lieserl 13.08.07 - 13:41 Uhr

Hallo!

Wir haben nen Hartan Racer S und den würd ich niiiiie wieder eintauschen#freu
Ist für Feldwege genauso wie für die Stadt geeignet.
Was ich nicht nehmen würde ist nen dreirädigen:-p#schein weils damit schwieriger ist vorwärts eine Stufe hoch zu kommen, und solche Stufen gibts öfter als man dekt#augen

Grüße
Lieserl

Beitrag von moni68 13.08.07 - 13:42 Uhr

Hi,
#
wir haben den Teutonia (Sondermodell von Babyone) und sind total zufrieden. Würden wir wieder kaufen!

ABER ich kann dir nur abraten von 3-Rädern. Hatten wir auch gewolltund zum glück getestet. der kippt relativ schnell, besonders auf unebenen wegen. Nimm lieber 4 räder und vor allem KEINE luftkammerräder, sonst musst dauernd aufpumpen (geht freunden von uns so)

Viel Spaß noch

LG

Moni

Beitrag von lieserl 13.08.07 - 13:46 Uhr

Hallo!

LuftKAMMERräder muss man nicht aufpumpen (sind die die Hartan hat) nur "normale" Lufträder mit Schläuchen!;-)

Grüße
Lieserl

Beitrag von moni68 13.08.07 - 13:49 Uhr

Trotzdem was wo man drauf achten sollte! Meinst nicht?

Beitrag von jacqueline81 13.08.07 - 13:57 Uhr

Nein, wir haben einen von Teutonia und die haben nicht einmal ein Ventil zum Aufpumpen. Selbst einen Platten kann man sich damit nicht fahren. Du meinst sicherlich die Lufträder.

LG

Beitrag von lieserl 13.08.07 - 14:05 Uhr

Sicher, ich würd mir auch keinen mit Lufträdern kaufen! Ich wollt nur den Unterschied zwischen Luft und Luftkammerrädern erläutern!#aha

Beitrag von anita_kids 13.08.07 - 13:54 Uhr

also unsere jahrelange erfahrung würde immer wieder zu nem hartan raten, aber von was auch wir abraten ist ein 3-rad *mussten wir auch mal haben ;-)* aber es ist wirklich so, sobald du hinten mal anheben musst, fängts mächtig an zu wackeln #augen auch bei busfahrten nicht zu empfehlen, die 4-rad wagen stehen einfach sicherer, jasmin wär uns fast mal im bus umgekippt #schock


lg anita mit darline *10.11.01, jasmin *18.05.03, laura *19.04.05 und sophie *10.08.06

Beitrag von jacqueline81 13.08.07 - 14:02 Uhr

Hallo Judith,

wir haben einen Teutonia Pixxel und wir sind super zufrieden damit. Teutonia schneidet auch bei den Tests immer gut ab. Allerdings hat der 6Räder (2 große hinten und jeweils 2 kleine links und rechts) und ich würde auch von einem 3rädrigen abraten. Die Gründe wurden ja schon genannt. Wäre da der Teutonia Mistral S nichts für dich? Der hat einen Schwenkschieber und im Gelände kann man schnell die großen Räder durch das Schwenken nach vorne machen. Das wäre laut der Verkäuferin halt gut fürs Gelände.

LG
Jacqueline + Lana Morgen 27 Wochen#schock

Beitrag von judith81 13.08.07 - 14:33 Uhr

Hallo,
hmm keinen 3rädigen? Wir wollten eigentl. einen mit 4 Rädern, dann waren wir in einem Kinderfachladen und die rieten uns zu einem 3rädigen, wäre auf unebenen Strecken besser.
Tja, naja am Do. fahr ich am Werk von Hartan vorbei, haben wohl auch nen Werksverkauf, da erkundige ich mich dort eh nochmal.
Danke für eure Antworten!
Lg
Judith
18. SSW

Beitrag von nina1511 13.08.07 - 15:05 Uhr

Hallo Judith #blume,

ich kann Dir den "Teutonia Mistral S" empfehlen#pro. Wir haben ihn seit knapp einem Jahr im Einsatz und sind wirklich superzufrieden#freu.

Ist qualitativ sehr hochwertig, leicht zu händeln und fährt sich einfach prima mit seinen zwei kleinen Schwenkrädern vorne#schein, auch auf Feldwegen (wir wohnen auch auf dem Dorf).

Ich würde Dir aber auch von einem dreirädrigen abraten. Die kippen total schnell und sind meiner Meinung nach sehr schwergängig#augen. Im Babyladen wurde uns damals auch abgeraten und alle Mütter ich die kenne, bis auf eine einzige, und einen dreirädrigen KiWa fahren, sind total unzufrieden und würden sich niemals mehr so einen kaufen #gruebel.

Wünsche Dir noch eine angenehme Rest#schwanger und ein #klee Händchen beim KiWa-Kauf

#herzlich Grüße
Nina & Simon *28.o8.2oo6

Beitrag von judith81 13.08.07 - 17:56 Uhr

Hallo,
danke dir! Werde mir in nä. Zeit mal den Teutonia Mistral S anschauen. Meine Nachbarin hat einen Teutonia, aber 3rädig - muss sie mal fragen, ob sie zufrieden sind. ;)
Lg
Judith