fast 8 monate, was und wie oft essen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnelleschnitte 13.08.07 - 13:40 Uhr

hallo,

meine maus ist nun fast 8 monate. wie oft milch und wie oft früchte etc sollte sie den tag über bekommen?

sie mag nur 4 x am tag essen, sie bekommt morgens (8 uhr) eine flasche alete 1, mittags gläschen oder brei, dann nachmittags noch eine flasche und abends eine flasche.

ist das zu wenig?
sollte sie brei abends noch mal kriegen, statt flasche?

für antworten bin ich dankbar #herzlich

Beitrag von katzenauge2407 13.08.07 - 14:06 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist jetzt auch 8 Monate. Sein Essensplan sieht folgendermaßen aus:

- morgens um 8 Uhr ganz normales Fläschchen (PRE)

- um 12 Uhr gibts es dann Mittagessen, plus Fläschchen

- um 16 Uhr gebe ich ihm Getreideobstbrei im Gläschen, plus
Fläschchen (manchmal auch Fencheltee)

- um 20 Uhr gebe ich ihm ein Gute-nacht-Fläschchen

So mache ich das, und ich bin immer gut damit gefahren. Natürlich gebe ich ihm zwischendurch Tee (z. B. vormittags).

Ich hoffe, dir damit geholfen zu haben!

LG Steffie

Beitrag von rombaby 13.08.07 - 14:21 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist heute auf den Tag genau 8 Monate alt und war ein Frühchen (4 Wochen zu früh geboren).

Unser Essensplan sieht zur Zeit so aus:

Morgens 8.30 h 150 ml Beba 1 (mehr mag er seit ein paar Tagen nicht mehr)

Mittags gegen 12.30 - 13.00 h 1 ganzes Gläschen (220 g) Gemüse+Kartoffeln+Fleisch

Nachmittags 15.30 h Obstbrei, oder Banane oder Zwieback+Apfel

Abends 18.15 h Grießbrei mit Obst oder "Gute Nacht Brei" (nicht süß).

Danach geht er bis morgens schlafen und ist total zufrieden und ausgegelichen.

Zwischendurch trinkt er immer mal wieder Tee, meist Hagebutte.

Wenn ich ihn noch länger versucht hätte, mit der Flasche zu ernähren, hatte er mir die glaub ich bald um die Ohren gehauen. Muss aber dazu sagen, dass er eine 13 Monate ältere Schwester hat, und die immer essen sieht....da klagt er sich seinen Teil eben ein.

Viele Grüße,

Claudia mit Mara Kristina (21 Monate) und Jannick Alexander (8Monate)

Beitrag von nigicat 13.08.07 - 18:55 Uhr

Gib ihr doch Obst zwischendurch, das hält nicht lange an und macht nicht "dick".

Meiner ist auch gerade 8 Mon., unser Plan sieht so aus:
Nachts und um ca. 6.30 Uhr : Stillen
ca. 10.00 Uhr: Obst
ca. 12.30 Uhr: Gemüse m. od. o. Fleisch
ca. 14.00 Uhr: Stillen
ca. 17.00 Uhr: Obst-Getreide-Brei
ca. 20.00 Uhr: Grießbrei
vorm Schlafen Stillen

lg. sonja

Beitrag von buzerlmaus 13.08.07 - 19:20 Uhr

Hallo,

Vitus wird am 18.08. 8 Monate.

Unser Essensplan:

zwischen 7.00 Uhr und 7.30 Uhr 250 ml #flasche Lactana HA 2er

gegen 11.00 Uhr oder etwas später Gemüsebrei #koch

15.00 Uhr Obst (Banane, Apfelmus oder ähnliches) #mampf

18.00 Uhr GOB

19.00 Uhr 200 ml #flasche Lactana HA 2er

Tja, und wenn´s gut geht, dann trinkt er so ca. 100 ml Wasser oder Apfelschorle.

LG Buzerlmaus mit #baby Vitus *18.12.06