Wer nimmt den Verhütungsring?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von melcy27 13.08.07 - 13:43 Uhr

Hallo

und zwar warte ich seit 5 Tagen auf meine Regel. Ich nehme den Ringe seit 4 Monaten. War am Mittwoch letzte Woche beim FA der konnte keine SS festellen wie auch da es evtl viel zu früh war. aber jetzt? Wann kann ich denn mal testen? Bin eigentlich super zufrieden mit dem Ring. Aber hatte am Samstag mega Rückenschmerzen und gestern hatte mega Unterleibschmerzen. aber sie kommt einfach nicht. Ich weiß das die regel auch mal wegbleiben könnte#kratz, aber jetzt gerad diesen monat?Habe wie gesagt alle anzeichen für die Regel also net unbedingt für eine SS.Was meint Ihr?

Gruß Melcy

Beitrag von elias07 13.08.07 - 14:49 Uhr


Ich hatte auch den Nuva Ring - hab ihn aber nicht vertragen und starken Ausfluss bekommen #schmoll

Achja, ich hatte auch starke Mens Schmerzen - die Regel kam nicht - dafür 10 Monate später mein Sohnemann Elias - war aber eh geplant ;o)

Mens Schmerzen können auch in der Schwangerschaft auftreten - das sind dann die Mutterbänder die sich dehnen.

Ein Schwangerschaftstest müsste jetzt eine SS schon mit grosser Sichherheit anzeigen, da du ja "drüber" bist.

Lg Dani

Beitrag von melcy27 13.08.07 - 14:55 Uhr

Hallo dani

hast den ring denn immer drinnen gehabt ohne rauszunhemen? ich habe das gemacht ihn nicht rausgenommen. und hab immernoch starke buchweh. ich warte jetzt noch bis morgen abend ab wenn sie dann net kommt werde ich am mittwoch einen test machen dann sind fast 7 tage die überfällig bin. aber ich hoffe das sie noch kommen.ist das dein 1. kind?
ich habe schon einen.eiegntlich wollen wir nur ein kind. aber mal schauen was der test am mittwoch anzeigt.

gruß melcy

Beitrag von elias07 13.08.07 - 15:18 Uhr


Huhu

Ja mein erstes #baby!
Wir wollten auch nur eins haben, jetzt wo Elias da ist haben wir schon einen "Gustao" auf ein zweites Baby bekommen :-p

Hab ihn immer für 1 Woche (die Pause) raus getan!
Hab ihn aber nur 3 Monate verwendet und in dan auf die Valette umgestiegen ;-)

Lg Dani

Beitrag von melcy27 13.08.07 - 22:20 Uhr

hallo dani,
der test heute zeigte mir negativ an. war das zu früh? denn hast du das ja genauso wie ich gemacht nur dann rausgenommen wenn die regel kommen soll. ich muß den ring am donnerstag wieder reinmachen. soll ich das denn da normal machen? oder bist du schwanger geworden weil du gewechselt hast auf die pille?
Übrigend die ments ist immernoch net da. Mein Mann und ich hatten vorhin sex gehabt und meine scheide tat ganz schön weh, also so ein juckreiz hat das damit auch was zu tun? Evtl?

kannst du mir noch mal antworten?

Gruß melcy

Beitrag von elias07 14.08.07 - 21:37 Uhr


Hallo

Mein Sohn war geplant! Ich habe nicht mehr verhütet!

Ich wollte dir nur sagen dass Mens ähnliche Schmerzen sehrwohl ein Zeichen für eine eventuelle Schwangerschaft sind.
Du bist ja jetzt schon ne knappe Woche "drüber". Der Test müsste positiv anzeigen wenn du schwanger wärst ;-)

Ich würde trotz allem nach der üblichen Pause wieder einen neuen Ring einsetzen und mir auch nen Termin beim FA geben lassen! Es kann sein dass der Ring vielleicht auch nicht das richtige Verhütungsmittel ist. Du beschreibst ja Scheidenbrennen usw...vielleicht verträgst ihn auch nicht.

Wenn du keinen neuen Ring einsetzen magst (Wirkung bleibt aufrecht auch wennst ihn nicht so gut verträgst) denke daran anders zu verhüten wenn kein #baby geplant ist ;-)

Jedenfalls würde ich zum Arzt gehen um eine eventuelle Unverträglichkeit oder eventuelle Pilzinfektion wegen dem Scheidenbrennen auszuschliessen!

Lg Dani

Beitrag von melcy27 15.08.07 - 14:36 Uhr

hallo dani,

also meine ments ist gekommen zwar nur schwach aber sie ist da. gestern mittag ist sie gekommen. Naja wollte dir das nur kurz berichten. Ja wollte noch sagen das ich die kondome net abkonnte und deshalb tat mir meine Scheide weh. der arzt sagte mir lwtzte woche es sei alles in ordnung. der test war auch negativ den ich am montag gemacht hatte.

Also schöne grüße

Beitrag von mariellamima 15.08.07 - 13:37 Uhr

Hallo!

Ich nehme den NuvaRing nun schon lange und bin sehr zufrieden mit dieser Art der Verhütung!

Wenn du den Ring korrekt angewandt hast und auch keine Antibiotika oder andere Medikamente genommen hast, die die Wirkung von dem Ring herabsetzen könnten, ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft gering.

Trotzdem solltest du nochmals zu deinem Arzt gehen, um auch nichthormonelle Ursachen ausschließen zu lassen.

L.G. - mariellamima

Beitrag von melcy27 15.08.07 - 14:43 Uhr

hallo mariellamima

nein ich bin net schwanger. jedenfalls habe ich sie bekommen. gesternmittag. zwar nur schwach aber immerhin. nein wir haben alles richtig gemacht mit dem ring immer drinne gelassen und als ich den ring in der pause rausgenommen habe haben wir mit kondom verhütet. nein antibiotika habe ich auch nicht genommen.

viele grüße melcy