schlafstörungen und kurzatmigkeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von corny_two 13.08.07 - 13:48 Uhr

hallo leute,

bin jetzt in der 22. ssw und bekomm immer mehr mit kurzatmigkeit zu tun, kann nicht mehr richtig durchatmen. Sitze den ganzen tag am pc (call-center) versuche meine sitzposition schon hin und wieder zu ändern, aber es geht dann nur kurze zeit, dann bleibt mir wieder der atem weg. habt ihr das auch?! #gruebel

und schlafstörungen? .. kann in letzter zeit nur sehr schlecht einschlafen und wenn ich denn eingeschlafen bin, werd ich sehr oft in der nacht wach und dreh mich von der einen auf die andere seite. #kratz

Beitrag von mamanina 13.08.07 - 13:53 Uhr

hallo, ja das kenne ich!
mein problem ist nur, dass mein bauch kurz vorm platzen ist und ich nachts nicht mehr weiss wohin damit! versuch mal die beine hochzulegen und ein kissen zwischen die beine wenn du auf der seite liegst, mir hats immer geholfen.
kurzatmigkeit habe ich nur auf dem rücken, weil kind alles abdrückt!#augen
naja, die 5 wochen gehen ja bald vorbei!
lg Janina35.ssw

Beitrag von flori571 13.08.07 - 13:59 Uhr

Hallo,

was du schreibst hätte von mir kommen können, bin auch sehr kurzatmig und schlafe schlecht brauche jeden Abend ca. 1 Stunde mind. bis ich eingeschlafen bin und bin Nachts ständig wach und Früh wenn ich aufstehen muss bin ich dementsprechend #gaehn, aber das hatte ich auch schon vor der SS ab und zu mal, blos mit der Kurzatmigkeit das wundert mich schon hatte ich in meiner 1.SS nie, weiss auch nicht welche Position de beste ist wo ich am besten Luft bekomme, hoffe das wird bald wieder besser.

Alles Gute noch!!!

LG flori571+Sarah(2Jahre)+Krümel 20+0

Beitrag von turtlebear 13.08.07 - 15:07 Uhr

Hallo ,
Du, ich hab auch mit Kurzatmigkeit zu kämpfen. Hab aber bei mir herausgefunden, daß das mit Sodbrennen zusammenhängt. Vielleicht hast Du das ja auch? Und lt meiner FÄ kriegt das Baby die Atembeschwerden nicht mit, ist halt nur für uns doof.

Beitrag von corny_two 13.08.07 - 20:25 Uhr

also sodbrennen hab ich eigentlich gar nicht. Aber diese kurzatmigkeit find ich extrem schlimm. es wird auch nicht besser. Ich empfinde es auf arbeit - im sitzen- extrem schlimm, wenn ich im bett liege, dann gehts eigentlich. überlege ob ich mal zum arzt geh. nicht, dass irgendwas ist oder so. hatte früher auch mal stressasthma - in der kindheit - wäre halt doof, wenn das jetzt wieder auftauchen würde. #gruebel