Wann triphasischer Temperaturverlauf?????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fenya 13.08.07 - 13:58 Uhr

Hallo,

ich habe mal eine ganz allgemeine Frage, da ich sonstwie keinerlei Infos darüber erhalten habe bzw. denke, dass hier sicher viele darauf antworten könnten....

Also, wann nach der Tem.-Erhöhung nach dem ES muss eine weitere Erhöhung der Temperatur stattfinden, damit man einen triphasischen Verlauf hat? Ich dachte, dass die Temp. nach dem ES dann nach der Einnistung (bzw. zwischen dem 4. und 7. Tag) erneut steigen muss, stimmt das????

Allerdings soll es wohl auch so sein, dass man auch ohne triphasischen Verlauf schwanger werden kann, oder..... ???

Vielen Dank und LG
Fenya#liebdrueck

Beitrag von hexe2608 13.08.07 - 14:05 Uhr

Schau doch mal hier nach

http://www.winnirixi.de
Da sind viele Kurven zum anschauen und es wird auch schön erklärt!
LG Hexe

Beitrag von nubuk 13.08.07 - 14:09 Uhr

ich hatte schon öfter triphasische kurven und es war nie eine schwangerenkurve. meine glückskurve sah dann dagegen total unspektakulär aus...
also eine schöne kurve ist nur die halbe miete #liebdrueck


lg michi

Beitrag von silkesommer 13.08.07 - 14:15 Uhr

ich denke hier wird das ganze echt toll erklärt:

http://9monate.qualimedic.de/basaltemperatur_triphasisch.html

lg

silke