wer spürt was in 6+1

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maschm2579 13.08.07 - 14:16 Uhr

Hallo,

ich bin in der 7ten SSW und merke absolut nichts. Ich habe kein ziehen, keine Übelkeit, keine Müdigkeit, keine Stimmungsschwankungen einfach nichts.. letzte Woche Donnerstag habe ich meinen Mutterpaß bekommen u ein US Bild mit einem Loch in der Mitte. Leider hat die Ärztin noch keine Herztöne gemessen. Habe irgendwie das Gefühl da ist nichts..
Merkt Ihr alles irgendwas, oder gehöre ich einfach zu den glücklichen die von all den Nebenwirkungen verschont sind? ich fühle mich sooooooo unschwanger u gehe erst nächsten Montag zum Herztöne messen

lg
Maren

Beitrag von shadowlady 13.08.07 - 14:18 Uhr

Hey Maren,warte bis zum nächsten Termin da kannste bestimmt das Herz schon sehen.Jede Schwangerschaft verläuft anders.Ich bin 9+4 und fühle mich auch manchmal "unschwanger".Das schwankt immer so.Mach dir keine Sorgen.Das kommt alles bestimmt noch.


LG shadowlady

Beitrag von waldurmel 13.08.07 - 14:22 Uhr

Hallo Maren,

in der 7. SSW wirst du auch noch nichts spüren. Damals in der 1. SS habe ich meine Kleine erst in der 20. SSW gespürt. Und nun habe ich es sogar früher gemerkt, in der 14. SSW. Und das ist schon seeeehr früh.
Die Beschwerden wie Übelkeit und so weiter können durchaus noch kommen... bei mir ging das beim 2. auch erst viel später los... wurgs Aber jede SS ist anders bei meiner ersten hatte ich grad 2 Wochen Übelkeit und nun so lang...

Lg vom Urmelchen

Beitrag von caroletta05 13.08.07 - 14:28 Uhr

Hallo Maren

bin heute auch bei 6+1 und war vorhin beim FA fürs erste US. Man hat ein Blinken gesehen (=Herztöne). Ansonsten habe ich auch nichts, ausser Brustspannen. Mein FA hat mir ausserdem Duphostan (Progesteron, soll gemäss ihm Fehlgeunrten verhindern) verschrieben, und das nehme ich seit einer Woche. In 2 Wochen soll ich wieder kommen...

Also ich finde es nicht ungewöhnlich, dass man bei dir vor einer Woche nichts gesehen hat. Mein Wurm war heute 2.7mm lang, wie soll man da vorher gross was sehen..

Machs gut
Caro

Beitrag von tin.tin 13.08.07 - 14:33 Uhr

Genau dasselbe Problem habe ich auch gerade! Ich merke NIX außer etwas Bauchzuppeln mal hier und mal da. Gut, leicht müde bin ich schon, das wars aber auch schon... Bei meiner 1.SS ist mein Busen fast explodiert und ich konnte den Kühlschrank nicht öffnen ohne zu würgen. Hoffentlich ist alles in Ordnung!

LG tintin

Beitrag von sonjastar 13.08.07 - 14:55 Uhr

hallo liebe maren

mir geht es genauso wie dir. ich bin in der 7.ssw und hatte bis letzte woche noch keine beschwerden, ausser einem blähbauch und riesenbrüste. seit gestern ist mir ab und zu leicht übel und ich verspüre ein wenig sodbrennen.

ich würde sagen, sei doch glücklich und froh, es gibt genügend schwangere die sehr unter der morgendlichen übelkeit und anderen ssw-beschwerden leiden.

liebe grüsse sonja