Änderung der Lohnsteuerklasse

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von 5elablau 13.08.07 - 14:27 Uhr

Hallo!
Wir haben letzte Woche geheiratet und im Februar kommt unser Baby. Jetzt ist meine Frage, ob wir unsere Lohnsteuerklasse ändern müssen, wir wollen jetzt in 4 und 4 gehen und nach der Geburt dann in 3 und 5.
Soweit ich weiß, muss man das doch ändern, oder?
Darf man das dann im Februar wieder ändern?
Danke schonmal!

Beitrag von myfamilyonly 13.08.07 - 14:33 Uhr

Gute Frage,
wir heiraten am 24.08.07 !
Wir möchten gerne dann in die 3 & 5 gehen.
Also die Tante vom Arbeitsamt hat mir gesagt man kann das nur einmal im Jahr ändern lassen.

ich hoffe ich konnte dir helfen.

Beitrag von ladybug79 13.08.07 - 15:03 Uhr

Hallo,

wir haben im Juli geheiratet und haben jetzt diese Woche die Lohnsteuerkarten rückwirkend auf 4 / 4 ändern lassen. Der beim Amt meinte dann, man kann die Lohnsteuerkarte jederzeit wieder ändern lassen. Weiß jetzt nur nicht mehr ob er gesagt hat 1 * pro Jahr oder 2 * pro Jahr ändern geht. Auf jeden Fall könnt ihr jetzt in die 4 und nächstes Jahr dann 3 / 5, das geht ohne Probleme.

Grüße

Beitrag von 5elablau 13.08.07 - 15:21 Uhr

Dankeschön!!!
Dann bin ich richtig informiert!

Beitrag von cami_79 13.08.07 - 22:30 Uhr

Hallo,

die Steuerklasse dürft ihr einmal im Jahr wechseln. Also wäre jetzt und dann nächstes Jahr nach der Geburt sowohl als auch möglich.

Bitte denk aber daran, dass das Elterngeld anhand der letzten 12 Monate berechnet wird vor Geburt und das die 67% vom NETTO-Gehalt berechnet werden.

Grüße
Cami

Beitrag von kyara20 14.08.07 - 07:17 Uhr

Hallo,

ja das ist möglich.Nach der Hochzeit direkt die Änderung in 4 und 4 zählt nicht als Änderung der Lohnsteuerklasse (hatte denselben Fall) und einmal im Jahr darfst du.

LG
Kyara