welche Milchnahrung zum Zufüttern

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von chrischu 13.08.07 - 14:39 Uhr

Hallo
wir waren heute zur U4 und ich habe die Kiä gefragt, weil mein kleiner nachts jetzt öfter kommt und ich auch den Eindruck habe meine Milch reicht nicht mehr und er wird nicht satt.
Die Ärztin meinte ich solle abends nach dem Stillen mal ne Flasche anbieten. Wenn sie trinkt, dann ist sie an der Brust nicht satt geworden. Eigentlich wollte ich ja weiter voll stillen, aber wenn der kleine nicht satt wird...
Werd es auf jeden Fall mal probieren, auch wenn ich traurig drüber bin #schmoll
Jetzt weiß ich nur leider garnicht was für Milchnahrung ich da kaufen muss. Wollte nachher mal zu Schlecker- vielleicht könnt ihr mir helfen....

#danke
und LG
chrissi mit Moritz

Beitrag von kleineute1975 13.08.07 - 15:01 Uhr

Hi

also auf jeden Fall Pre Nahrung ersteinmal versuchen wenn es dann nicht besser wird dann die 1er Nahrung. die Pre ist der Muttermlich am ähnlichsten..ich würde Hipp nehmen, Aptamil hat bei meiinem nur Blähungen und harten Stuhlgang verursacht..bei Hipp war alles super, Hipp bio Pre#pro ist mein Tipp

LG ute mit jonas 2 Jahre

Beitrag von kati_n22 13.08.07 - 15:19 Uhr

Wie oft kommt er denn Nachts?
Und sonst die Abstände?
Ist sein Gewicht denn okay?
Leider haben Ärzte nicht immer sehr viel Ahnung vom stillen.
Die Kleinen haben sehr oft Schübe, das kann auch mal recht lange dauern!
ich würde nicht einfach sofort zufüttern, sondern mir erstmal Hilfe von einer Stillberaterin holen!
Die findest Du auf
www.lalecheliga.de
www.afs-stillen.de

Nur so als idee.
Falls Du aber unbedingt zufüttern möchtest, würde ich Dir eine Pre-nahrung nahelegen, wenn Du Wert auf Allergieschutz legst eine H.A.
Welche Sorte kannst Du nur ausprobieren - jedes Kind ist da anders, und was das eine toll verträgt, ist für das andere garnix!

LG
kati