Geruch des ZSs in der 2. ZH???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von baerli973 13.08.07 - 14:45 Uhr

Hallo Ihr Lieben,


eigentlich bin ich hier sonst nur als stille Mitleserin unterwegs und lerne sozusagen schweigend von Euch #danke, aber heute muss ich doch auch mal eine Frage loswerden:

Ich spüre meinen ES immer monstermäßig stark, tagelang Bauch- und Brustschmerzen und dann am Tag des Eisprunges Übelkeit, Schwindel und Müdigkeit. Alles kein Problem, das stört mich nicht so sehr. Frauenprobleme halt, gelle? ;-)

Was mich aber total irritiert, ist, dass der Zervixschleim nach dem Eisprung ganz anders ist: cremig und eher zäh, wie es sich gehört, aber, leider, er riecht auch merkwürdig. Was kann das nur sein? Ist das Progesteron daran schuld?

Es juckt nichts, der Schleim ist auch schneeweiß bis zart gelblich, solide zweite ZH; alles in Ordnung also: nur dieser Geruch?.? #kratz
Ich meine, ich kann mir noch so oft die Hände waschen, es geht nicht runter! Das ist schon ein wenig unangenehm... #gruebel Mein Mann merkt das auch. Ihn stört´s zwar nicht, aber naja. In der 1. ZH rieche ich halt nach gar nichts und in der 2. ZH springe ich ständig auf dem Bidet herum... #hicks

Habt Ihr das auch? Vielen Dank schomal!!!

Beitrag von tommilein3 13.08.07 - 15:29 Uhr

Solltest das mal bei einem Arzt abklären lassen.Lg
Ines

Beitrag von schnulli6schatz3 13.08.07 - 15:30 Uhr

Hallo du.ich hab das komischer weise auch immer,und immer nach ES mein FA sagt es sei normal,aber warum weiß ich jetzt auch net#kratz#kratz#kratz

Beitrag von baerli973 13.08.07 - 15:52 Uhr

Hallo!


Ich habe kurzerhand bei meinem FA angerufen und nachgefragt... #hicks Naja, mit einer Infektion möchte ich ja auch nicht durch die Gegend laufen und ich habe gerade meine Blasenentzündungen in den Griff bekommen; womöglich geht´s dann wieder los. Auauauau! ;-)

Also: der Geruch ist normal und zwar stellt sich der Körper nach dem ES schon rein prophylaktisch auf eine Schwangerschaft ein; der PH-Wert wird komplett verändert und der Schleim in seiner Zusammensetzung umgestellt. Vorher enthielt er Mineralien usw., jetzt dient er nur noch der Abwehr von Keimen und ähnlichem Gesockse.

Wir müssen uns also keine Sorgen machen. Sehr schön! #freu

Vielen Dank für Eure Antworten!!

Beitrag von ilvie 13.08.07 - 16:01 Uhr

Hallo,

hab mal gehört, dass übler Geruch auf Pilz hindeutet ... solltest vielleicht wirklich mal zum Arzt und das abklären lassen.

lg, ilvie