Teefrage, und wie lange PRE Nahrung

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lenilina 13.08.07 - 15:26 Uhr

Hallo,

Ich mache Elinas Fläschchen immer mit Babyfencheltee statt Wasser wegen der doofen Blähungen.

Nun meine Frage:

Ich habe noch "Alete Bio Kräuter Tee ungesüsst" im Beutel hier, mit Fenchel, Anis und Kamille. Kann ich das Fläschchen auch damit machen??

Und dann noch was: Wie lange gibt man Pre Nahrung?? Sie bekommt Milumil PRE und wird davon auch gut satt. Ab wann sollte ich denn umstellen??
Elina ist jetzt 6,5 Wochen alt.

LG Kati mit #baby Elina *28.06.07

Beitrag von kleineute1975 13.08.07 - 15:44 Uhr

HI

also Tee würde ich weg lassen, oder hilft das???

also ich würde umstellen auf Hipp wir hatten vorher Aptamil und damit hatte Jonas 16 Wochen lang nur blähungen, leider habe ich immer auf viele Leute gehört, das man nicht umstellen soll..aber was war...ein Arzt wo ich war, sagte steillen sie auf Hipp um und es ist vorbei und das war es auch...vielleicht mal probieren

ansonsten umstellen noch lange nicht, wenn du mit der Nahrung gut zurecht kommst lass es so..Mütter die stillen können ja auch nicht umstellen

wir haben umgestellt da war Jonas 10 Monate alt, klar gab es Phasen wo er mehr getrunken hat, aber die gingen vorbei

LG Ute

Beitrag von lenilina 13.08.07 - 15:48 Uhr

welche milch von hipp hattest du denn???

die bio oder diie probiotische??

Beitrag von kleineute1975 13.08.07 - 15:57 Uhr

Hi

die Bio Milch

also nee Nachbarin hatte das genauso und hat gesagt naja ich probiere es mit Hipp so wie du, naja wenn es nicht klappt ist ja egal..denn schreien tut er ja eh meinte sie

und was war bei ihr hat es auch geklappt

ich ärgere mich, das ich meinen Sohn 16 Wochen lang mit Aptamil gequält habe..naja beim zweiten ist man schlauer

LG Ute

Beitrag von catzyy 13.08.07 - 16:31 Uhr

hallo,

ich hatte zuerst die hipp bio milch, von der hat collin ganz schlimm bauchweh gekriegt und geschmeckt hat sie ihm auch nicht. jetzt hab ich die aptamil und er verträgt sie super. jedes kind ist halt anders. wenn deine kleine die aptamil gut verträgt würde ich nicht wechseln.ist ja auch wieder eine umstellung.

collin hat bis 3 1/2 monate die pre gekriegt dann haben wir gewechselt weil er nicht mehr satt wurde. gib die pre solange wie es geht, die ist der muttermilch am nächsten.

liebe grüsse

catzyy mit collin