Welches Öl und wieviel?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jetta1984 13.08.07 - 15:55 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich möchte demnächst mit Beikost starten und wollte mal fragen welches Öl ich nehmen soll und wieviel für ein
Gläschen? Was muss ich beim Öl sonst noch beachten?

Und falls jemand weiß wo ich Pastinake ohne Kartoffel im
Gläschen bekomme, bitte verraten.

#danke schon mal für die Antworten.

LG Jessi mit Maurice

Beitrag von catzyy 13.08.07 - 16:25 Uhr

hallo,

mit dem öl kann ich dir leider nicht weiter helfen,aber ich kaufe reine pastinake von alnatura. gibts zb. im dm.

liebe grüsse

catzyy mit collin

Beitrag von dienettis 13.08.07 - 16:37 Uhr

Hey Jessi!

Idealerweise nimmt man etwas Rapsöl (so 1-2 Tropfen). Lt. meiner Hebamme ist das aber nicht unbedingt notwenig, solange man noch stillt, weil Dein Kleiner ja weiterhin die Nährstoffe bekommt, die in er MuMilch sind.
Günstiges und gutes Rapsöl hat Aldi.

Wo man Pastinake ohne Karoffeln bekommt weiß ich allerdings nicht... #kratz

VG
DieNettis

Beitrag von nele11 13.08.07 - 16:44 Uhr

Hallo Jessi,

Rapsöl ist am Besten weil es von der Zusammensetzung her am hochwertigsten ist, man kann auch Sonnenblumen- oder Maiskeimöl nehmen, auf jeden Fall darf es nicht kaltgepresst sein (sondern raffiniert) da in kalt gepressten Ölen Schadstoffe enthalten sein können.

In ein Gläschen (190g) sollte ein Teelöffel Öl, sofern in dem Brei noch kein Öl enthalten ist.

LG

Beitrag von popmaus 13.08.07 - 18:15 Uhr

Pastinake ohne Kartoffeln gibt es von Alnatura bei der DM und schmeckt total scheußlich.;-)
(Nur so als Anmerkung ist ja Geschmackssache);-)
Und das beste Öl ist Rapsöl. Gibt es bei Edeka, Real etc.
Idealerweise steht auf der Flasche der Hinweis: Für Babynahrung geeignet.


Liebe Grüsse
Carmen und #baby Chantal * 27.02.07