Vollmich oder fettarme Milch??? Danke!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von maike22 13.08.07 - 16:08 Uhr

Meine Kleine wird demnächst 1 Jahr alt.
Der Kinderarzt hat gesagt, ohne Probleme könnte ich ihr Milch geben. Meine Frage, was gibt man da?? Vollmilch oder fettarme Milch???
Welche gebt ihr??
Vielen Dank!

Beitrag von miau2 13.08.07 - 18:25 Uhr

Hi,
normalerweise sollte es in dem Alter Vollmilch sein, weil die Kleinen die Kalorien einfach noch brauchen.

Milch ist ja Bestandteil einer Mahlzeit, und als solches ist Vollmilch ok.

Bei uns ist es dann auch noch Bio, nicht nur wegen eventueller Schadstoffe, sondern auch wegen der artgerechten Tierhaltung. Da wir auf Vorrat kaufen müssen (der Mini-Supermarkt um die Ecke hat leider keine Bio-Milch) nehmen wir H-Milch, ideal wäre natürlich frische. Aber die hält leider nicht lange genug :-(.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von pjd 13.08.07 - 19:21 Uhr

Vollmilch, jedoch noch verdünnt

1/4 Wasser - 3/4 Vollmilch

oder

1/3 Wasser - 2/3 Vollmilch

(hab beides schon gelesen/empfohlen erhalten).

LG Pina

Beitrag von marion2 13.08.07 - 19:31 Uhr

Hallo,

Vollmilch ist besser, die ist ja schon fettreduziert. Eine gute Kuh gibt mehr als 3,5 % Fett.

LG Marion