Märzis-Plauderthread

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 19021982 13.08.07 - 16:13 Uhr

Hallo!

Wie geht es euch?

Mir soweit ganz gut. Bin nur müde und zerstochen außerdem krieg ich schon wieder ne Erkältung.

LG

Simone
[url=http://www.wunschkinder.net][img]http://www.wunschkinder.net/forum/ssticker/sstick/05/03/2008/43/19/51/0/255.png[/img][/url]

Beitrag von shaila2007 13.08.07 - 16:20 Uhr

Hallo.

Uns geht es gut. Langsam wird uns morgens übel.
Aber mit Tee ist es relativ schnell wieder verschwunden.

Hoffentlich geht die Erkältung an dir vorüber.
LG shaila

Beitrag von 19021982 13.08.07 - 16:22 Uhr

Dann bist du ein End-Märzi oder?

ICh hoffe es das wäre die dritte in 10 Wochen an der letzten hatte ich 3 Wochen Spass! Falls das nicht besser wird geh ich jetzt aber wirklich zum HA!

Bin jetzt bei 11+1 und es ist alles gut!

LG

Beitrag von bienchen807 13.08.07 - 16:20 Uhr

Hallo!

Na dann erstmal gute Besserung!

Mit geht es inzwischen auch besser. Der Kreislauf spinnt zwar manchmal, aber was solls. Gelegentliche Bauchkrämpfe muß ich wohl ertragen, dem Krümel geht es zum Glück gut.
Essen muß ich alle 2 Stunden, sonst wird mir sehr schlecht. Zugenommen habe ich allerdings noch kein Gramm.

LG, Christiane (10.SSW)

Beitrag von eisengel1971 13.08.07 - 16:21 Uhr

hallo
mir gehts im moment nicht so gut übel schwindelig schmerzen im unterleib#heul und müde müde und noch mals müde#gaehn
und ne erkältung scheine ich mir auch noch eingefangen zu haben#schmoll
na wird hoffendlich bald wieder besser
gruß
sandy+alicia-michelle(9)+lukas-maximilian(3)+#ei(7+6)

Beitrag von xirt 13.08.07 - 16:21 Uhr

hi,
ich bin auch dauermuede und koennte nur schlafen. am liebsten wuerde ich jeden tag 2 std. mittagsschlaf machen, aber da auf arbeit noch keiner bescheid weiss, muss ich mich zusammenreißen...
trixi

Beitrag von 19021982 13.08.07 - 16:24 Uhr

Schlafen kann ich auch ohne Ende dabei gibt es Tage an denen ist es besser und an manchen schlechter! Hoffe das das bald vorbei ist und ich 3 wunderbare Monate geniessen darf bevor es dann in den Endspurt geht!

Beitrag von daini 13.08.07 - 16:37 Uhr

Hallo , mir geht es so wie euch auch zwar bis jetzt keine übelkeit worum ich auch nicht traurig bin aber ich bin ja wohl sowas von müde das was ich schlafen kann ist ja schon nicht mehr schön und ich hab keinen grund mich zu bechweren hab nen 5 stunden dienst bei vollem gehalt di ehaben sonst nix zu tun für mich und da kann ich mich mittags schon noch schlafen legen aber ich fins nervig, aber auch das geht vorbei ich wünsche euch /uns noch eine schöne zeit und freu mich schon riesig daruf wenn es endlich märz ist aber bis dahin genieß ich es erstmal lg.diana#ei(9ssw)

Beitrag von virginiapool 13.08.07 - 16:39 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von senik 13.08.07 - 16:41 Uhr

Hallo,

bin Anfang März dran. Da nächstes Jahr ein Schaltjahr ist, haben wir ein bißchen Angst, dass unser 2. Baby am 29.02 kommt. #kratz

Aber ansonsten ist mir morgens schlecht, dann hab ich so ab Mittag heißhunger, dann werde ich auf einmal totmüde und dann ist mir vom essen am Mittag wieder schlecht. #schmoll

Außerdem habe ich einen super aufgeblähten Bauch. :-(

Ich hatte die letzte Schwangerschaft viel romantischer in Erinnerung.....#kratz

LG Ines + #ei-Peanut (12.SSW)

Beitrag von paulale 13.08.07 - 19:45 Uhr

Hallo Ines!!!

Mir geht es auch sooo.. Haben laut rechner am 1.3. Termin, der Arzt sagt 2.3. und meine Kiddies sind immer früher gekommen...
Mein MAnn hat am 1.3. geburtstag und wir hoffen auch das es nicht der 29.2. sein wird...

Da können wir uns ja gegenseitig die #pro drücken...

Meine Müdigkeit scheint etwas abzuflauen, aber die Übelkeit läßt sich überhaupt nicht einschätzen...

Hunger habe ich auch ständig und dadurch auch zwei Kilos zugenommen. Wobei wenn ich meinen Bauch anschaue und die Brüste dazu dann müßte ich mind. schon 6 kg drauf haben#hicks

Am Mittwoch habwe ich wieder nen Termin beim Arzt, freu mich schon.
Hoffentlich erfahre ich da dann endlich ob ich Parmaschinken im Urlaub essen darf....
Die Rechnung kma vom LAbor aber kein Ergebnis. Blöd oder???

Alles liebe Gruß PAulale#ei 11+2

Beitrag von catriona 13.08.07 - 19:56 Uhr

Hallo
Ich leide unter Dauerübelkeit den ganzen Tag,Gott sei Dank muß ich nicht erbrechen. Der Kreislauf fährt auch Achterbahn und ich bin dauernd müde. Bei den anderen Schwangerschaften war das überhaupt nicht so. Da ging es mir glänzend. Wenigstens habe ich jetzt noch 2 Wochen Urlaub, da kann ich mich etwas ausruhen. (Wenn die Jungs mich lassen ;-) )
LG

Sandy+Marc-Andre`+Malte+#ei (8.Woche)