Heute aus KH entlassen

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von kleineangelina 13.08.07 - 16:41 Uhr

hallo ihr lieben.
Ich bin am Donnerstag ins Krankenhaus wegen Verdacht auf eileiterschwangerschaft eingeliefert worden.

Am Freitag war die Op. Im linken eileiter sahs sie.

Sie machten ausschabung und entfernten das baby aus dem eileiter. Der konnte wenigstens erhalten bleiben.

Ich war in der 7. SSW.

Wir haben solche angst, dass dies wieder passiert. Da der Arzt meinte, dass das Risiko nun auch höher ist wieder eine Eileiterschwangerschaft zu haben. Wir haben schon eine Tochter von 2 Jahren und wollen auch nicht all zu lange mit dem zweiten warten.

Meine Fragen an euch:
1. Wann würdet ihr wieder anfangen zu üben? soll ich eine Mens abwarten?

2. kennt ihr euch mit mönchspfeffer aus? ich habe heute damit angefangen einfach.

3. Wann soll ich ein neues Zyklusblatt beginnen?

So jetzt hab ich euch genug genervt. Ich hoffe das es euch gut geht und ich euch nicht all so sehr nerve.

#danke



Beitrag von senik 13.08.07 - 16:54 Uhr

Hallo,

hatte am 13. März eine Ausschabung und am 27.05 meine letzte Periode.

Bin jetzt in der 12. SSW und hab morgen erstes großes Screening.

Haben also 2 Perioden abgewartet.

Eine meiner Freundinnen ist nach der 1. Periode sofort wieder schwanger geworden und hat jetzt einen gesunden Jungen.

Versucht es einfach, wenn ihr meint.

LG Ines + #ei-Peanut (12.SSW)

Beitrag von kim1968 13.08.07 - 16:54 Uhr

Hallo,

erst mal wünsch ich dir gute Besserung und erhol dich ein büschen von der OP. Mute dir in den ersten Tagen nicht zuviel zu.

Hatte auch eine Eileiterschwangerschaft. Das ist allerdings schon 2 Jahre her. Auch bei mir konnte der Eileiter gerettet werden. War übrigens schon die 10ssw.
Hatte auch immer Angst, das würde wieder passieren.

Nun bin ich in der 7ssw. Zwar ungeplant aber das ist hier erst mal unwichtig. Vergiss mal Prozentzahlen und Prognosen die du so hörst. Beziehe das nicht auf dich.

Ausserdem hast du noch einen Eileiter ;-)

Was sexuelle Aktivitäten angeht solltest du deinen Arzt fragen. Aber ein paar Wochen würde ich schon warten.

Zu deine anderen Fragen kann ich leider nicht viel sagen, aber ich hoffe ich konnte dir ein bischen Mut machen.

Liebe Grüsse,
Kim

Beitrag von suesfrosch 13.08.07 - 17:44 Uhr

1. eigentlich sofort, aber man muss 3 Monate warten.

2. Mömpf ist, weis ich nicht;-) Möchte ich auch nicht nehmen. Außerdem nimmt man das nicht wenn man einen unregelmäßigen Zyclus hat? Den wirst du ja noch nicht haben oder?

3. Wenn deine Mens wieder einsetzt.

Beitrag von zarko 13.08.07 - 22:48 Uhr

hallo kleineangelina,
bin auch gestern aus dem kh heim gekommen, wurde auch am donnerstag eingeliefert mit starken schmerzen und blutungen, hatte dann am samstag eine fehlgeburt, in der 6ssw, bin total am ende und nur noch am heulen.
lg elke

Beitrag von cocco2108 13.08.07 - 22:59 Uhr

Nach einer ELSS sollte man 3 Zyklen abwarten bevor man wieder übt, denn es muss ja erst der Schnitt der gemacht wurde wieder verheilen, so wurde es mir erklärt!

Macht man das nicht, besteht die Gefahr das das befruchtete Ei wieder an der gleichen Stelle hängen bleibt!

Aber ich will keinem Vorschriften machen, das muss letzendlich jeder für sich entscheiden!

Alles Gute Dir!!

LG cocco2108

Beitrag von wasnun 13.08.07 - 23:06 Uhr

Hallo
Lass dich mal #liebdrueck!
Kann dich gut verstehen wie es dir jetzt geht.- Ich hatte auch schon eine Eileiterschwangerschaft (2006) und eine Eierstockschwangerschaft (2007)
Also die Ärzte raten zu 3-4 Wochen nach einer AS
Aber ich denke immer der Körper wird schon alles regeln so wie es kommen soll. Hatten damals auch früher #sex als Doc gesagt hatte.
Man soll so lange warten wegen einer evtl. Infektion.
Zu den anderen Fragen kann ich dir leider keine Antwort geben - damit kenne ich mich leider nicht aus.
Glg YVonne