HARTAN VIP XL ist über :o( brauchten doch einen Geschwisterwagen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von c_h_a_r_l_y 13.08.07 - 16:56 Uhr

Nachdem ich mir diesen tollen Kinderwagen bestellte und seeeeehnsüchtig darauf gewartet hatte die ersten Probefarten zu machen, mußte ich mir mittlerweile leider eingestehen, dass wir mit einem Kiddie Board für die "Große" noch nichts anfangen können....
Also steht der VIP die ganze Zeit nur und wir nutzen doch einen Geschwisterwagen.... #schmoll


Ich habe ihn bisher erst wenige Male benutzt, nur wenn ich mal mit einem Kind alleine unterwegs war und finde ihn einfach traumhaft, er hält was er verspricht...sowohl als Säuglingswagen, als auch als Sportwagen.... schön leicht, wendig, kompakt, die Tragetasche ist riesig und die Federung ist sensationel....aber leider.....

Würdet ihr einen "Gebrauchten" kaufen?

lieben Gruß
charly


Beitrag von emmy06 13.08.07 - 16:59 Uhr

Hallo...

wenn das ein Verkaufsangebot ist, dann gehört es in den Marktplatz. Dafür gibt es dieses Forum....

LG Yvonne 25.SSW

Beitrag von mohnblume74 13.08.07 - 17:29 Uhr

Hallo,

ich hätte evtl. Interesse. Welche Farbe (Dessign Nr.) hat der Kinderwagen?

LG
Kati

Beitrag von c_h_a_r_l_y 13.08.07 - 17:45 Uhr

Hallo Kati,

der ist in ganz dklbl. innen blau weiß gestreift (Des.380?), ich wollte es erstmal so neutral wie möglich, damit man lieber den Zwerg bunt anziehen kann, wenn einem danach ist #schein

wenn du magst schreib mich über VK an, ich setz ihn vielleicht noch in den Marktplatz.... ich weiß halt noch nicht ob ich ihn nicht doch für die seltenen Einzelfahrten stehen lassen soll... #kratz er ist doch sooo schön

Lieben Gruß

Beitrag von mami0605 13.08.07 - 20:58 Uhr

hallo,

ich habe es mir auch lange mit einem geschwisterwagen überlegt. aber ich bin sehr schnell davon abgekommen.
ich habe mir es nun so überlegt zu machen. entweder den großen (26 monate bzw. in nem monat dann 27 monate alt in den kiwa/sportwagen quinny buzz einfach mein traumwagen als sportwagen) und den kleinen dann ins tragetuch oder eben den kleinen dann in den wagen (tfk buggster, den liebe ich einfach, weil er ein super stadtwagen ist) & leon läuft bzw. benutzt das buggy-board. hoffe das es so klappt, aber eigentlich habe ich da keine bedenken, viell. wäre das für euch auch eine lösung. weil ich würde es mir wirklich nochmals mit dem geschwisterwagen überlegen, der hartan vip ist wirklich ein super wagen. ich hasse die geschwisterwägen wie gesagt nur, finde sie einfach zu sperrig, schwer (bin viel mit dem bus, s-bahn oder zug unterwegs da ist des einfach nix) & vor allem nicht schön, dazu haben die kids in dem wagen wo sie hintereinander sitzen nicht so viel platz.

lg claudia mit #baby noel 37ssw (36+5) & #cool leon 26 monate, der gleich ins bett gebracht wird...

Beitrag von c_h_a_r_l_y 13.08.07 - 22:03 Uhr

Hallo Claudia,

von der Idee her gut#pro.....so würde ich es an Deiner Stelle auch machen und so war es naiverweise auch für uns angedacht und erhofft...
bloß wir haben statt einzelkinderwagenfreundlicher 27 Monate nur tätä....trommelwirbel #schock 12 Monate Altersunterschied zu wuppen.... :-p
Die Sache mit dem Tragetuch geht nur bedingt, denn immer wenn ich den Zwerg da drin habe möchte die "Große" auch "auf den Arm" und die ist mir im Tragetuch auf Dauer zu schwer geworden.....und wie gesagt, laufen ja, aber nur Kurzstrecken und die immer in die mir entgegengesetzte Richtung #freu und auf dem Kiddyboard steht sie nur stabil bis zur nächsten Bodenunebenheit #schwitz

Aber wie Du schon sagst, der VIP ist super und absolut genial und mir blutet das Herz wenn ich ihn abgebe, aber da ich von der "Großen" ja noch einen Teutonia Pixxel (auch super, aber eben schwerer) hier stehen habe, bliebe mir der Teutonia für gelegentliche Einzelfahrten und für die vielleicht irgendwann wieder doppelkinderwagenfreie Zeit ja noch erhalten...

Dir liebe Grüße und alles Gute für die nächste, aufregende Zeit mit Deinem vorwärts- rückwärtslese Duo ;-)

Charly

Beitrag von mami0605 13.08.07 - 22:30 Uhr

hallo,

achso das ist natürlich net so toll...
da würde sich dann eher noch der ergo baby carrier für deine große anbieten. damit habe ich meinen großen bis er 18 monate alt war auf dem rücken getragen. das ging wirklich super. werde ihn wieder verwenden, wenn mir dann der kleine im tuch irgendwann zu schwer wird.
naja ich hasse halt die geschwisterkiwas & meine schwägerin ihre zwei sind grad mal ein jahr auseinander (13 & 25 monate) & sie hat ihren geschwisterwagen anscheinend nur ganz wenig benutzt und schon wieder verkauft.

naja die namenssuche war diesmal wirklich schwer. wir hatten erst jannik & dann irgendwann julian und eigentlich immer noel. grad wegen leon ;-) nun seit gestern steht der name nun fest. jannik kam aus dem spiel weil ich den in der stadt andauernd höre & dazu meint jeder der name sei polnisch #gruebel & julian hatten wir dann eben danach einfach so, aber gefallen hat er uns so auch nicht richtig. naja habe dann irgendwann (vor paar wochen schon) auf dem standesamt angerufen ob es denn mit noel gehen würde, wegen den rechten etc. ist zum glück kein problem & gestern war geb.feier & jeder aber wirklich jeder war recht begeistert #freu von noel, grad weil es eben leon rückwärtsgeschrieben ist. hätte gedacht da kommt anderes zum vorschein. deswegen hatten wir den namen etwas beiseite gelegt. #hicks

lg claudia